Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH
LFV SH

Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20090709_043356.jpg


20160126_214133.jpg


20150918_064547.jpg


Kein Aprilscherz

Am Samstag, dem 01.April wurde das neue Löschfahrzeug (LF 10) der Römstedter Wehr übergeben. Es sei das neunte Fahrzeug, das er seit der Fusion der beiden Samtgemeinden Altes Amt Ebstorf und Bad Bevensen übergeben durfte, so der Samtgemeindebürgermeister Hans – Jürgen Kammer. 245.000 € hat der Ersatz des in die Jahre gekommenen LF 16, welches seiner Zeit als Gebrauchtfahrzeug aus Bevensen übernommen wurde, gekostet. Ein Fahrzeug mit einem Allrad – MAN Fahrgestell und einem Schlingmann Aufbau. Voll ausgestattet mit Lichtmast, technischem Gerät und 2400 Liter Wasser für die 54 aktiven Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr Römstedt. Samtgemeindebürgermeister Kammer spricht auch noch einmal den Brandschutzbedarfsplan an, von dem mittlerweile ein Zwischenbericht vorliegt. Demnach sind ca. 50% der 40 Wehren nicht mehr voll einsatzbereit. Es wird angeregt Kooperationen mit anderen Wehren zu schließen, natürlich auf freiwilliger Basis. Den Römstedtern wurde empfohlen mit den Nachbarwehren Masbrock – Havekost und Drögenottorf zu kooperieren. „Viel Spaß“ und gute Arbeit mit dem neuen Fahrzeug wünschte auch der Gemeindebrandmeister Wilhelm Ripke. Die lange Planungszeit von 15 Monaten empfand er als akzeptabel für so ein gelungenes Fahrzeug. Der Einsatzwert ist um einiges gestiegen. Die Kameraden wurden in den vergangenen 10 Wochen am und im Fahrzeug eingewiesen.
Noch am selben Abend konnten die Feuerwehrleute aus Römstedt das Fahrzeug im ersten Einsatz erleben: Auf Grund eines Unwetters musste die Wehr um 22.40 Uhr nach Bad Bevensen ausrücken, um dort einen Keller zu lenzen. Der Einsatz endete kurz nach 01.00 Uhr.


Bericht: Olaf Venske Fw Pressewart SG Bevensen - Ebstorf
Bild: Olaf Venske Fw Pressewart SG Bevensen - Ebstorf



zurück