Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH
LFV SH

Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_150900.jpg


20160115_141658.jpg


20130108_133057.jpg


20101221_132028.jpg


Verkehrsunfall auf der Jesteburger Chaussee


dt JESTEBURG. Am Donnerstag, den 18. Mai 2017 kam es um 11:36 zu einem Verkehrsunfall auf der Jesteburger Chaussee - Ecke Waldweg, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Der Fahrer eines kleinen blauen Lieferwagens ist aus bislang ungeklärter Ursache beim Abbiegen mit der Fahrerin eines VW Tiguan, welche aus Richtung Bendestorf unterwegs war zusammengestoßen. Bedingt durch die Kollision kam der Lieferwagen im angrenzenden Straßengraben zum stehen. Der VW Tiguan kippte um und kam auf der linken Fahrzeugseite zum liegen. Die Fahrerin des Tiguan konnte sich eigenständig aus Ihrem Fahrzeug befreien, der Fahrer des Lieferwagens wurde durch die Kollision in seinem Fahrzeug eingeklemmt. In Absprache mit dem alarmierten Rettungsdienst wurde der Fahrer aus seinem Fahrzeug unter der Zuhilfenahme von hydraulischen Rettungsgeräten befreit und anschließend dem Rettungsdienst übergeben. Die Fahrerin des VW Tiguan wurde ebenfalls medizinisch betreut und in ein umliegendes Krankenhaus gebracht.


Neben dem Rettungsdienst, welcher mit zwei Rettungswagen und einer Notärztin vor Ort war, wurden auch die Feuerwehrkräfte aus Bendestorf und Lüllau zur Unterstützung eingesetzt.


Während der Rettungsarbeiten sowie den Ermittlungsarbeiten durch die Polizei blieb die Jesteburger Chaussee vollständig gesperrt. Zur Schadenshöhe können zurzeit keine Angeben gemacht werden.




www.feuerwehr-jesteburg.de










Auf feuerwehr-jesteburg.de ansehen



Bericht: Freiwillige Feuerwehr Jesteburg
Bild: Marcel Uhlenbrock – Freiwillige Feuerwehr Jesteburg
Homepage



zurück