Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Links
Impressum



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH
LFV SH

Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20160115_141658.jpg


20110722_223820.jpg


20130703_222424.jpg


Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Scharnebeck

Der Ortsbrandmeister Thomas Kerk berichtet über ein einsatzreiches Jahr 2017.
43-mal musste die Feuerwehr im vergangenen Jahr ausrücken. Davon waren 5 Brand 34 Hilfeleistungseinsätze und 8 sonstige Einsätze. Eine große Anzahl der Hilfeleistungen fielen auf die Stürme zurück die der Feuerwehr 25 Einsätze bescherten.

Den 74 aktiven Kameradinnen und Kameraden wurden knapp über 100 Fort- und Weiterbildungsdienste angeboten. Neben den Monats- und Gruppendiensten wurden verschiedene Objekte im Einsatzgebiet besichtigt und an mehreren Zugübungen teilgenommen.

25 Mitglieder der Altersabteilung unterstützen die Feuerwehr wo sie nur können.
223 Fördernde Mitglieder helfen der Feuerwehr mit ihrem finanziellen Beitrag in der Kinder- und Jugendarbeit und in der Kameradschaftspflege.

Stolz berichtet Kerk, dass sich mehrere Mitglieder der Feuerwehr über den normalen Feuerwehrdienst hinaus noch als Ausbilder auf Samtgemeinde und Kreisebene, oder als Funktionär in der Ortsfeuerwehr engagieren.

Der Gerätewart Matthias Meyn erwähnt das, dass Tanklöschfahrzeug nun 30 Jahre alt ist und hofft auf eine schnelle Beschaffung eines neuen Fahrzeuges.

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr haben sich im letzten Jahr fast verdoppelt.
Von 12 auf 21 Jugendliche ist die Gruppe gewachsen. Es konnten 9 Mitglieder aus der Kinderfeuerwehr in die Jugendfeuerwehr übernommen werden.
Auf dem Samtgemeindezeltlager wurde der 5. Platz erzielt und beim Breakballturnier der 1. Platz. Zwei Mitglieder haben die Jugendflamme Stufe 1 und 4 Mitglieder die Jugendflamme Stufe zwei erworben. Ortsjugendwart Christian Flack bedankt sich bei allen Betreuern und Helfern die ihn unterstützt haben.

Auch die 16 Mitglieder der Kinderfeuerwehr trafen sich 11-mal zum Dienst. Themen wie Brandschutzerziehung aber auch die Erste-Hilfe begeisterten die Kinder.
Zudem wurden Zeltlager und Märsche besucht, im Feuerwehrhaus übernachtet und das Jahr im Alcino-Tobeland ausklingen lassen. 9 Kinder haben den Brandfloh der Kinderfeuerwehr erhalten.

Gregor Aniszweski, Sebastian Cohrs und Jan Steckelberg konnten in den Dienst der Feuerwehr aufgenommen werden.

Unter dem Punkt Wahlen stand fast das halbe Ortskommando zur Wahl. Alle Funktionäre wurden in ihren Ämtern einstimmig gewählt. Der ehemalige Gruppenführer der 2. Gruppe Stefan Kerk wurde nach 17 Jahren aus dem Ortskommando verabschiedet.

Rasmus Römer, Antonio Roy und Tobias Wille wurden zu Hauptfeuerwehrmännern befördert. Andreas Ahlers und Burkhard Fandrey zu 1. Hauptfeuerwehrmännern.

Zum Löschmeister wurden durch Michael Drägestein vertretend für den Gemeindebrandmeister Matthias Brockmann, Christian Flack und Matthias Meyn befördert.
Matthias Mundt wurde zum Hauptlöschmeister befördert.

Ehrungen:

Für 25 Jahre: Dominik Bittner
Stefan Kerk


Für 50 Jahre: Hans-Jürgen Meyn

In Abwesenheit wurde Christoph Meier für 60 Jahre Feuerwehrdienst mit der Ehrennadel geehrt.








Bericht: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Bild: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Homepage



zurück