Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20160115_160618.jpg


20100810_155558.jpg


20080725_062101.jpg


Vollsperrung der BAB7 nach LKW-Unfall

Vollsperrung der BAB7 zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Egestorf nach LKW-Unfall. Nach Polizeiangaben war gegen 01:00 Uhr der LKW zunächst vom Seitenstreifen in die Bankette geraten. Nach dem Zusammenstoß mit der Leitplanke ist der LKW quer über die Autobahn geschleudert worden und in die Mittelleitplanke gekracht. Auf den beiden linken Fahrspuren blieb er auf der Seite liegen. Der 57 jährige LKW Fahrer konnte noch vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte von Ersthelfern, durch die Frontscheibe, aus seinem Fahrzeug befreit werden. Ein Schutzengel muss an Bord des Fahrzeugs gewesen sein, denn der Fahrer hat den schweren Unfall unverletzt überstanden. Die Feuerwehren aus Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf nahmen den auslaufenden Kraftstoff auf und pumpten den Tank des LKW`s leer. Die Schadenhöhe wird noch ermittelt. Die Autobahn musste für die Bergungsarbeiten eine längere Zeit gesperrt bleiben.


Bericht: Jürgen Meyer-Albers Pessestelle Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt



zurück