Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_155225.jpg


20100810_155558.jpg


20160115_141658.jpg


20160115_160618.jpg


Feuerwehr Emsen-Langenrehm : Neue Mitglieder gesucht

Nach neuen Mitgliedern sucht die Freiwillige Feuerwehr Emsen-Langenrehm. Wie Ortsbrandmeister Christian Janssen während der Jahreshauptversammlung mitteilte, besteht die Feuerwehr derzeit aus 32 aktiven Mitgliedern, acht Jugendfeuerwehrleuten und sechs Mitgliedern in der Alters- und Ehrenabteilung.

„Da ist Luft nach oben, und wir würden uns über neue Mitglieder in der Einsatzabteilung und der Jugendfeuerwehr freuen“, betonte Janssen. Die aktive Feuerwehr musste im vergangenen Jahr 29 Einsätze bewältigen. 19 Hilfeleistungen standen dabei zehn Brandeinsätzen gegenüber. Besonders die Stürme im Herbst letzten Jahres forderten die Feuerwehrleute. 22 Übungen hielten die Aktiven ab, um sich auf den Ernstfall vorzubereiten.

Erfreut zeigte sich der Ortsbrandmeister, dass dabei auch drei Zugübungen mit den Feuerwehren aus Iddensen und Nenndorf anstanden, die sehr gut verliefen. Ei großer Tagesordnungspunkt der Versammlung waren Wahlen. Hierbei erfolgten ausnahmslos Widerwahlen. Im Einzelnen wurden gewählt : Richard Otto Ehlers zum Atemschutzgerätewart, Jan Zierold zum Jugendfeuerwehrwart, Marce Rosen zum Schriftwart und zum stellvertretenden Jugendfeuerwehrwart, Max Borchardt zum Funkwart, Joachim Borchardt zum Zeugwart, Frank Oelkers zum Sicherheitsbeauftragten, Dennis Meyer zum stellvertretenden Funkwart, Ingo Knedel zum Kassenwart, Tobias Böttcher zum Gerätewart und Jens Posadowsky zum stellvertretenden Gerätewart.

Abgerundet wurde die Versammlung durch Ehrungen und Beförderungen. Hierbei wurden Tobias Böttcher und Dennis Meyer durch Rosengartens Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi für jeweils 25-jährige aktive Mitgliedschaft mit dem niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet. Tobias Böttcher wurde zudem zum Hauptlöschmeister befördert.

Neuer Oberlöschmeister wurde Max Borchardt und Jürgen Lammert wurde zum Löschmeister befördert.. Erste Hauptfeuerwehrmänner sind nun Ingo Knedel und Jens Posadowsky, und abschließend wurden Christopher-Robin Foster, Peter Raecker und Maurice Steinocher zu Feuerwehrmännern und Lisa Raecker zur Feuerwehrfrau befördert.

Foto : In Emsen freuen sich die Geehrte und Beförderte gemeinsam mit Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi ( rechts ) und Ortsbrandmeister Christian Janssen.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg
Bild: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg



zurück