Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_155225.jpg


20110407_022256.jpg


20110722_223820.jpg


20101221_132028.jpg


Verkehrsunfall bei Salzhausen

Alarm für die Feuerwehren Salzhausen und Garstedt am Donnerstagmorgen: Zwischen Eyendorf und Salzhausen war ein PKW Opel in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen. Dadurch fuhr er unglücklich auf eine Leitplanke auf, wodurch diese zu einer Rampe wurde und den PKW abheben ließ. Das Unfallfahrzeug kam nach mehreren Überschlägen kopfüber auf einer Wiese in der Nähe der Nordbachbrücke zum Stehen. Dadurch konnte sich der Fahrer nicht mehr eigenständig aus dem Wagen befreien.

Die von Unfallzeugen alarmierten Feuerwehren leiteten bei eisigen Temperaturen unverzüglich eine Rettung ein. Während der Rettungsarbeiten blieb die verletzte Person, ein 47-jähriger Eyendorfer, bei vollem Bewusstsein und war die ganze Zeit ansprechbar.

Überwacht wurde er dabei von einem Notarzt, der mit einem Rettungshubschrauber zum Einsatzort gebracht worden war. Nach einer Erstversorgung im warmen Rettungswagen wurde der Verletzte in ein umliegendes Krankenhaus transportiert.

Während des Einsatzes blieb die Eyendorfer Straße für etwa eine Stunde lang voll gesperrt.

Hendrik Petersen, GPW-V Salzhausen


Bericht: Hendrik Petersen, GPW-V Salzhausen
Bild: Hendrik Petersen, GPW-V Salzhausen



zurück