Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20130108_132805.jpg


20160115_150900.jpg


20110407_022256.jpg


Die Feuerwehr Handorf startet mit 100 Mitgliedern ins neue Jahr 2018

Am 16.02.2018 begrüßte Ortsbrandmeister Carsten Behr die Mitglieder der aktiven Feuerwehr, der Altersabteilung und des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Handorf sowie den stellv. Gemeindebrandmeister Sascha Wenzl und den stellv. Samtgemeindebürgermeister Arndt Conrad zum gemeinsamen Rückblick auf das vergangene Jahr 2017.

Insgesamt 17 Einsätze wurden geleistet, die sich in 12 Hilfeleistungseinsätze und 5 Brandeinsätze gliedern.
Zu den Hilfeleistungseinsätzen zählten u.a. Ölspuren, Unterstützung des Rettungsdienstes, umgestürzte Bäume und Verkehrsunfälle. Besonders tragisch war ein Verkehrsunfall im Februar auf der B404, bei der ein tödlich verletzter Autofahrer aus seinem total beschädigten Fahrzeug unter Einsatz von Schere und Spreizer herausgeschnitten werden musste.
Zu den Brandeinsätzen zählten überwiegend Mittel- und Kleinbrände und ein brennender Misthaufen, der gleich zweimal für einen Einsatz sorgte.

Sehr erfreulich sind zehn Neuzugänge in der Einsatzabteilung. Es konnten fünf weibliche und drei männliche Neuzugänge aufgenommen werden und zwei weibliche Mitglieder sind aus der Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übergetreten.
Somit zählen zur Feuerwehr Handorf am Ende des Jahres 2017 in der Einsatzabteilung 51 Mitglieder, in der Jugendfeuerwehr 19 Mitglieder, in der Kinderfeuerwehr 14 Mitglieder und in der Alterswehr 16 Mitglieder und somit insgesamt 100 Mitglieder in den vier Abteilungen. Hinzu kommen 119 Mitglieder im Förderverein der Feuerwehr Handorf.

Der stellv. Ortsbrandmeister Christoph Mennerich, die Jugendwartin Meike Mennerich und der Kinderwart Michael Heuser berichteten von vielen abwechslungsreichen Übungsdiensten und Veranstaltungen im vergangenen Jahr und blicken alle auf ein ebenso ereignisreiches Jahr 2018, indem u.a. wieder die traditionellen Veranstaltungen wie das Osterfeuer und der Orientierungsmarsch für Kinder- und Jugendfeuerwehren am 1. Mai stattfinden werden. Besonderes Highlight wird das 10-jährige Jubiläum der Kinderfeuerwehr am 1. Mai sein.

Im weiteren Verlauf des Abends wurden Wahlen durchgeführt. Viele Ämter wurden durch Wiederwahl bestätigt. So bleibt Marco Albers stellv. Gruppenführer, Michael Heuser Kinderwart und Linda Harms seine Stellvertreterin. Neu ins Amt gewählt wurden Marcel Hoffmanns als Gerätewart und Tobias Weigelt als sein Stellvertreter, Victor Haselhorst als Atemschutzgerätewart und Olaf Heuer als Sicherheitsbeauftragter.

Befördert wurden zur Feuerwehrfrau Eileen End und Michelle Klein, zum Feuerwehrmann Jan Truelsen, zum Oberfeuerwehrmann Sascha Delfs, Christian Harms, Florian Heuser, Tim Niklas Lühr und Niels Truelsen, zum Hauptfeuerwehrmann Niklas Rüter, zum Oberlöschmeister Christoph Mennerich und Victor Haselhorst und zum Brandmeister Carsten Behr.

Für 60-jährige Mitgliedschaft wurden die Alterskameraden Johannes Staack und Manfred Rehr geehrt.
Der Kamerad Uwe Wedemann bekam nachträglich eine Ehrung für seine langjährige Mitarbeit in der Samtgemeindejugendfeuerwehr.

Die Beförderten (von links) stellv. Gemeindebrandmeister Sascha Wenzl, Victor Haselhorst, stellv. Ortsbrandmeister Christoph Mennerich, Sascha Delfs, Tim Niklas Lühr, Jan Truelsen, Michelle Klein, Christian Harms, Niels Truelsen, Florian Heuser, Niklas Rüter, Ortsbrandmeister Carsten Behr, stellv. Ortsbrandmeister Rainer Heuser


Die Geehrten (von links) stellv. Gemeindebrandmeister Sascha Wenzl, stellv. Samtgemeindebürgermeister Arndt Conrad, Uwe Wedemann, stellv. Ortsbrandmeister Christoph Mennerich, Johannes Staack, Ortsbrandmeister Carsten Behr, Manfred Rehr, stellv. Ortsbrandmeister Rainer Heuser

Die Gewählten (von links) Marcel Hoffmanns, stellv. Ortsbrandmeister Rainer Heuser, Victor Haselhorst, stellv. Ortsbrandmeister Christoph Mennerich, Linda Harms, Ortsbrandmeister Carsten Behr, Michael Heuser, Olaf Heuer, Jürgen Altmann, Marco Albers, Tobias Weigelt


Bericht: Meike Mennerich, FF Handorf
Bild: Meike Mennerich



zurück