Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_155225.jpg


20160115_141658.jpg


20150918_064547.jpg


20130108_132805.jpg


Brandsicherheitswachdienst am Montagmittag

Die Feuerwehren Boltersen und Scharnebeck überwachten am Montag um 14 Uhr das kontrollierte abbrennen einer Heidefläche zwischen Boltersen und Neetze.

Der Landkreis Lüneburg forderte die Feuerwehr für diese Maßnahme an.
11 Einsatzkräfte aus Boltersen und Scharnebeck sicherten das Heidefeuer mit Feuerpatschen und zwei D-Strahlrohren ab. Ein übergreifen auf den angrenzenden Wald wurde durch die Feuerwehr verhindert.

Im Verlauf wurde die Feuerwehr Reinstorf mit dem TLF auf einem Unimog Fahrgestell nachalarmiert um das unwegsame Gelände teilweise abzulöschen.

Der Einsatz war für die Feuerwehr nach 4 Stunden beendet.


Bericht: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Bild: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Homepage



zurück