Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20160115_142322.jpg


20130108_132819.jpg


20100310_205310.jpg


Rekord-Teilnahme beim Kuppel-Cup / SKF-Werksfeuerwehr siegt

Mit „voller Hütte“ wäre der erste Eindruck nur unzureichend umschrieben, den Teilnehmer und Besucher empfanden, als diese anlässlich des 10. Kuppel-Cups das Lomitzer Schützenhaus betraten. Kein Wunder, denn zum 10jährigem Jubiläum konnten die Ausrichter eine Rekord-Teilnahme von 36 Gruppen verzeichnen. Drumherum entstand eine Mischung aus Volksfest und Großfamilien-Treffen, den unterschiedlichste Angehörige, mitgereiste Fans sowie Betreuer verbreiteten: Eine junge Besucherin war nach Aussage ihrer Mutter „gerade acht Wochen alt“, ein rüstiger Vertreter der Altersabteilung beantwortete die Frage nach seinem Alter mit „um die Achtzig“. Diese Mischung und die sportlich-entspannte Aufgabe des Wettkuppelns machen immer wieder den Charme der Veranstaltung aus, zu der auch Mannschaften aus anderen Landkreisen angereist waren.

Alle Gruppen konnten sich wieder in drei Vorläufen in der Wettkampf-Arena messen. Hier wurde live moderiert und verschiedene Beamer verschafften allen Anwesenden die Möglichkeit, sowohl den Akteuren zuzuschauen, als auch stets die aktuellen Ergebnisse erfahren zu können.

Die 16 besten Gruppen des Verlaufes starteten im Achtelfinale im K.O.-Verfahren um den Sieger zu ermitteln. Im Halbfinale setzte die Gruppe der SKF Werkfeuerwehr mit einer Zeit von 15,79 ein Ausrufezeichen und kürte sich im Finale auch als Sieger. Zweitplatzierter wurde das Team von Gusborn III vor der Mannschaft aus Woltersdorf.

Bilder: Das übervolle Schützenhaus, die Teams des Finales und nur ein weiteres Beleg-Bild, für die vielen helfenden Hände, die so eine Veranstaltung erst möglich machen.

PDF: Ergebnisse der Final-Runden.


PDF: Bitte lesen Sie den Bericht als PDF
Bericht: Peter Burkhardt
Bild: FF Lomitz
Homepage



zurück