Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_141658.jpg


20130108_132805.jpg


Einsatz im Kreishaus

gi Winsen. Am späten Montagnachmittag musste der Gefahrgutzug der Feuerwehren der Stadt Winsen, bestehend aus den Feuerwehren Winsen, Scharmbeck und Pattensen, zum Kreishaus ausrücken. Beim Öffnen eines Umschlages war ein Pulver aus dem Brief gerieselt. Daraufhin wurden der Gefahrgutzug und die Polizei und ein Rettungswagen alarmiert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten und verpackten den Briefumschlag, sowie den unbekannten Stoff in einem speziellen Transportbehältnis, das zur Analyse der Substanz der Polizei übergeben wurde. Ein Mitarbeiter der Poststelle wurde vorsichtshalber vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück