Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20100810_155558.jpg


20160115_150900.jpg


20160126_214133.jpg


20110722_223820.jpg


Feuerwehr-Generalversammlung auch in Vinstedt

Am 10.03.2018 begrüßte der Ortsbrandmeister Torsten Kruggel-Schmedt die Gäste und die Mitglieder zur Generalversammlung im Vinstedter Gerätehaus.

Er und sein Stellvertreter Markus Winkler riefen das vergangene Jahr noch. einmal in Erinnerung, mit drei Hilfeleistungseinsätzen. So sei ein eingeklemmtes Kind befreit - und im Zuge von zwei Sturmeinsätzen diverse Bäume von der Straße geräumt worden.

Die Wehr habe in 2017 neben den monatlichen Dienstabenden in Kooperation mit den Nachbarwehren wieder an einer umfangreichen Alarmübung mitgewirkt, die Ausbildung der Atemschutzgeräteträger durchgeführt und mit drei Kameraden den 2. Fachzug Nord bei einer 24h-Übung der Kreisfeuerwehrbereitschaft unterstützt.

Auch die Jugendfeuerwehr um den Eschenberg sei gemeinsam mit den Nachbarwehren aus Barum, Hohenbünstorf, Golste in Natendorf und Tätendorf-Eppensen getragen worden.

Marvin Szpak habe sich auf einem Truppmann-Lehrgang Teil 1 und Philipp Ließmann auf einem Truppführer- und einem Kettensägen-Lehrgang weitergebildet.

Auch die Geselligkeit sei nicht zu kurz gekommen, mit Skat- und Knobelabend, Osterfeuer, Weinprobe und Spielenachmittag.

Nach den Rechenschaftsberichten der einzelnen Aufgabenträger, wurde Mathias Burmester zum neuen Kassenprüfer gewählt und später für sein 17-jähriges Engagement als ehemaliger Jugendwart geehrt. Eine lange Zeit, in der er zwei bis drei Generationen Jugendliche kennenlernte.

Marvin Szpak wurde dann vom Anwärter zum Feuerwehrmann- und

Philipp Ließmann vom Oberfeuerwehrmann zum Hauptfeuerwehrmann befördert.

Anschließend brachten die Gäste in ihren Grußworten noch viele Informationen an den Mann bzw. die Frau, so dass die offizielle Versammlung erst kurz vor dem Eintreffen der Angehörigen zum Sektempfang mit anschließendem Essen geschlossen werden konnte.


Bericht: Jürgen Schröder (FFw. Bevensen-Ebstorf, OrtsW Vinstedt)
Bild: Jürgen Schröder (FFw. Bevensen-Ebstorf, OrtsW Vinstedt)



zurück