Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_160618.jpg


20080725_062101.jpg


20160126_214133.jpg


20110407_022256.jpg


TV-Koch Rainer Sass bei den Feuerwehr-Motorradfahrern

Eine neue Staffel der Kochshow „Rainer Sass: so isst der Norden“, wurde mit den FLAMING STARS und der Freiwilligen Feuerwehr Rickling, Kreis Segeberg, aufgezeichnet. Drehort war am Feuerwehrhaus in Rickling.

In dieser Gemeinde wurde die Interessengemeinschaft der Motorrad fahrenden Feuerwehrleute in Schleswig-Holstein (IG FSSH), vor 15 Jahren, am 16.12.2003, gegründet.

„Mal etwas anderes als Bratwurst im Brötchen verspeisen“, lautete der Kernsatz im Bewerbungsschreiben an den NDR. Im Rahmen ihrer Öffentlichkeitsarbeit hatte sich Flaming Stars-Gründer Werner Stöwer im Frühjahr 2017 beim Fernsehsender um eine Aufzeichnung beworben. Nun stand der Starkoch hinter seiner mobilen Küche und bereitete Eisbein und selbstgemachte Pasta und Erbsenpesto vor.

Andreas Dobbratz, stellvertretender Gemeindewehrführer in Rickling und Werner Stöwer assistierten ihm dabei. Rund 20 Motorradfahrer schauten sich das Szenario an und konnten anschließend das zubereitete Essen verkosten. Ein langer Drehtag auch für das Produktionsteam unter der Leitung von Florian Kruck.

„Es war ein langer, erlebnisreicher Drehtag“, sagte Klaus Blöcker, Leiter der Flaming Stars Kreis Segeberg. Bereits eine Woche vorher fanden Dreharbeiten in einer Motorradwerkstatt statt. „Dabei wurde gezeigt, was alles zu beachten ist, bevor Fahrer und Maschine in die neue Saison starten“, sagte Blöcker.

Gesendet wird der Beitrag auf N 3 am Sonntag, 22. April 2018 um 16.30 Uhr.
Fotos: fk -hfr
1.) Andreas Dobbratz (rechts) und Werner Stöwer assistierten Fernsehkoch Rainer Sass
2.) Rainer Sass inmitten der Feuerwehr-Motorradfahrer bei der Aufzeichnung in Rickling

Legende:
-In Rickling wurden die Flaming Stars als Interessengemeinschaft Motorrad fahrender Feuerwehrleute, am 16.12.2003, von den Brüdern Werner, Hans-Joachim (*1950 - † 2006) und Manfred Stöwer (*1952 - † 2005), gegründet
-Stöwer hat im Jahr 2016 die Aufgaben der Landesleitung (jetzt Thomas Quint, Rendsburg) sowie der Leitung für den Kreis Segeberg (jetzt Klaus Blöcker, Gönnebek) abgegeben und betreut die Öffentlichkeitsarbeit der Feuerwehr-Biker


Bericht: Flaming Stars SH
Bild: Flaming Stars SH



zurück