Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_142322.jpg


20160115_155225.jpg


20150918_064547.jpg


20130108_132819.jpg


Brennender LKW in Welle

Zu einem brennenden LKW an einer Tankstelle wurden am Montagnachmittag um 14:42 Uhr die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der freiwilligen Feuerwehren aus Welle und Tostedt nach Welle in die Bergstraße alarmiert.

Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung im Bereich der Ladefläche eines Müll-LKW vorgefunden werden.
Geistesgegenwärtig hatte der Fahrer seinen LKW vom Tankstellengelände auf die Bergstraße gefahren.

Um die Brandbekämpfung an den "Gelben Säcken" vorzunehmen, wurde der zum Teil brennende Inhalt des Wagens auf die Straße gekippt und dort mittels zweier C-Rohre unter Atemschutz abgelöscht. Aufgrund der übersichtlichen Lage konnten die eingesetzten Einsatzkräfte aus Tostedt den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen.

Die Nachlöscharbeiten zogen sich aufgrund des gepressten Mülls noch längere Zeit hin, letztlich verließen die letzten Einheiten nach rund zwei Stunden die Einsatzstelle nachdem der Müll aufwändig mittels Mistgabeln auseinandergezogen und abgelöscht wurde.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens sowie die Ursache für den Brand im LKW können keine Angaben gemacht werden.

Insgesamt waren rund zwanzig Einsatzkräfte der Feuerwehr an der Einsatzstelle unter der Leitung des Tostedter Samtgemeindebrandmeisters Sven Bauer im Einsatz.


Bericht: Nils Renken, Pressewart Freiwillige Feuerwehr Welle
Bild: Nils Renken, Pressewart Freiwillige Feuerwehr Welle
Homepage



zurück