Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132819.jpg


20160115_155225.jpg


20090709_043356.jpg


20160126_214133.jpg


Arbeitsunfall in Brackel

LKW-Fahrer beim Abladen einer Palette verletzt

(fba) Brackel. Die Freiwillige Feuerwehr Brackel wurde am späten Mittwochvormittag zu einem Arbeitsunfall in die Brackeler Bahnhofstraße alarmiert. Dort wollte ein LKW-Fahrer mit einem Hubwagen eine Europalette abladen. Dabei rutschte er mit dem Rad des Hubwagens über die Ladekante und klemmte sich den Fuß unter der voll beladenen Palette ein. Eine durch seine Hilferufe herbeigeilte Anwohnerin wählte daraufhin den Notruf. Die Leitstelle beorderte die Feuerwehr Brackel, den Rüstwagen aus Maschen sowie einen Rettungswagen und den Notarzt zur Einsatzstelle. Noch vor dem Eintreffen der ersten Einsatzkräfte gelang es dem ebenfalls herbeigeeilten Hofbesitzer, den Mann mit Hilfe eines Treckers zu befreien. Die Arbeit der Feuerwehrkräfte beschränkte sich daher auf die Betreuung des Verletzten. Der Maschener Rüstwagen konnte den Einsatz noch auf der Anfahrt abbrechen. Der Verletzte wurde zur weiteren Versorgung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht.


Bericht: Florian Baden Pressestelle Freiwillige Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt



zurück