Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20160115_160618.jpg


20090709_043356.jpg


20130108_132805.jpg


Jugendfeuerwehr Rullstorf siegt auf Samtgemeindejugendfeuerwehr Zeltlager

Bei bestem Wetter eröffnete Gemeindebrandmeister der Gemeinde Adendorf Mirko Dannenfeld das diesjährige Samtgemeindezeltlager der Samtgemeinde Scharnebeck und der Einheitsgemeinde Adendorf in Erbstorf.

Nur eine Woche zuvor fand auf dem Gelände in Erbstorf das Kreiskinderfeuerwehr Zeltlager statt. Dannenfeld berichtet das in diesem Jahr die zwei Jugendfeuerwehren aus Adendorf und Erbstorf 50 Jahre alt werden. Dieses Jubiläum gab Anlass für die Ausrichtung der beiden Zeltlager in diesem Jahr.

Am Freitag starteten die Jugendlichen nach der offiziellen Eröffnung des Zeltlagers und nach dem Abendessen in den Nachtmarsch rund um Erbstorf. An verschiedenen Stationen stellten die Kids ihr Wissen auf die Probe.

Am Samstag standen Lagerspiele und das beliebte Breakballturnier auf dem Programm.
Mit einem Football mussten die Kinder schnellstmöglich den Ball der gegnerischen Mannschaft ins Tor schießen um den Läufer der Gegner hoffentlich „verbrennen“ zu lassen.
Die Jugendfeuerwehr aus Scharnebeck I siegte beim Breakball Turnier.

Nach dem Frühstück am Sonntagmorgen ging es für die 159 Kinder und Betreuer auf eine andere Strecke in die Gemeinde Adendorf. Beim Orientierungsmarsch hatten die Teilnehmer mächtig Spaß und lobten die Stationen und Spiele in diesem Jahr besonders!


Bis auf kleinere Verletzungen, die von den Anwesenden Rettungsassistenten Claus Kollrich und Nils Wollny versorgt wurden kam es zu keinen größeren Unfällen.

Am Sonntagmittag reisten zur Siegerehrung wieder die Ortsbrandmeister mit ihren Stellvertretern, einige Gäste aus der Politik und Interessierte nach Erbstorf.

Der stellvertretende Gemeindebrandmeister der Gemeinde Adendorf Markus Braun überbringt die Grüße aus der Feuerwehrführung und entschuldigt die Gemeindebrandmeister Arne Westphal und Mirko Dannenfeld.

Der stellvertretende Bürgermeister der Gemeinde Adendorf Rainer Dittmers und Samtgemeindebürgermeister aus Scharnebeck Laars Gerstenkorn wünschen den Teilnehmern gute Platzierungen.

Am Ende konnte die Jugendfeuerwehr aus Rullstorf den ersten Platz erreichen. Dicht gefolgt von der Gruppe Scharnebeck I auf dem 2.Platz und Echem auf dem 3. Platz.

Samtgemeindejugendwart Michael Drägestein bedankt sich bei den Feuerwehren der Gemeinde Adendorf für die Unterstützung bei diesem doch anstrengendem Wochenende. Alles war gut vorbereitet und das Zeltlager konnte tadellos durchgeführt werden.



Bericht: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Bild: Felix Botenwerfer // Feuerwehr-Pressewart SG Scharnebeck
Homepage



zurück