Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_141658.jpg


20160115_160618.jpg


20130703_222424.jpg


20080725_062101.jpg


Tervetuloa Glindeen: Finnische Feuerwehrleute auf Stippvisite bei einer modernen Feuerwehr (Glinde, Kreis Stormarn)

Acht finnische Feuerwehrleute aus Jyväskylä fanden sich kürzlich zu einer Stippvisite bei der Glinder Feuerwehr ein.

Im Rahmen ihres Aufenthaltes in der Metropolregion Hamburg wollten sie auch besuchen. Kurzerhand hatten ihre Gastgeber, die Feuerwehrleute aus Witzhave, einen Besichtigungstermin in der Glinder Wache am Oher Weg vereinbart. Hier wurde die Delegation vom Schriftführer Dominic Rzadki und dem Beauftragten für internationale Beziehungen, Tom Reher, empfangen und durch die Räumlichkeiten geführt.

Die finnischen Kameraden sind allesamt Mitglieder der zentralfinnischen Rettungsabteilung „Keski-Suomen Pelastuslaitos“ aus der dortigen Hauptfeuerwache. Somit galt ihr Interesse vor allem dem System und den Strukturen des deutschen Feuerwehrwesens, welches sie auf Englisch erläutert bekamen. Beeindruckend stellten sie die hohe Motivation und die enorme Belastung von ehrenamtlichen Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehren fest. Bei der Glinder Feuerwehr indes wird aber ebenso die Europaarbeit aktiv gelebt.

Die Wehr pflegt fünf internationale Feuerwehrfreundschaften mit Feuerwehren in Portugal, Frankreich, Großbritannien, Ungarn und auch Finnland. Ihre Partnerwehr befindet sich im mittelfinnischen Otava.


Bericht: Tom Reher, Feuerwehrpressesprecher FF Glinde
Bild: Feuerwehr Glinde



zurück