Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132819.jpg


20160115_160618.jpg


20160126_214133.jpg


20110407_022256.jpg


Lkw gerät in den Seitenstreifen der A7

Zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Egestorf ist ein Lkw, am Montag gegen 05:00 Uhr, in den Seitenstreifen der Autobahn geraten. Der mit Getränkeflaschen beladene Lkw stürzte um und blieb auf den beiden rechten Fahrstreifen liegen. Der Anhänger des Gespanns lag zerstört in der Bankette. Der 32 jährige Fahrer konnte sich selbst aus dem Fahrzeug befreien. Er wurde vorsorglich mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Die Feuerwehren aus Evendorf und Egestorf nahmen den auslaufenden Kraftstoff auf und pumpten den Kraftstofftank des verunfallten Fahrzeugs leer. Da für die Rettungsarbeiten die beiden rechten Fahrspuren der A7 gesperrt waren, bildete sich schnell ein Rückstau in Fahrtrichtung Hamburg. Warum der Fahrer mit seinem Fahrzeug von der Fahrbahn abgekommen ist, muss die Polizei nun ermitteln.


Bericht: Jürgen Meyer-Albers Pessestelle Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt



zurück