Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_150900.jpg


20130108_133057.jpg


20160126_214133.jpg


20130703_222424.jpg


Bei Melzingen: Rundballenpresse in Vollbrand - Stoppelfeldbrand verhindert


 
Durch vorbildliches Verhalten der landwirtschaftlichen Mitarbeiter und den schnellen Einsatz zweier Ortsfeuerwehren mit wasserführenden Fahrzeugen konnte am Sonntagmittag (01.07.2018) ein Stoppelfeldbrand verhindert werden. Gegen 12:30 Uhr war an der Ortsverbindung zwischen Barnsen und Melzingen (Kreisstraße 34) eine Strohpresse vermutlich heiß gelaufen und hatte Feuer gefangen.

Sie konnte noch rechtzeitig vom Stoppelfeld auf einen angrenzenden Kartoffelacker gezogen und vom Traktor getrennt werden. Somit brauchten die anrückenden 33 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Gerdau und Ebstorf nur noch die Strohpresse abzulöschen, die allerdings komplett ausbrannte.

Die Wehren aus Bohlsen und Melzingen kamen nicht mehr zum Einsatz. Polizeibeamte aus Uelzen nahmen den Schaden auf. Bereits nach einer Stunde war somit der Einsatz beendet.


Bericht: Tom Reher, Feuerwehrpresse Bevensen-Ebstorf
Bild: Philipp Schulze, Presseteam FF Ebstorf



zurück