Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_160618.jpg


20160126_214133.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_150900.jpg


Feuerwehr Hoopte musste erneut auf der Elbe Hilfe leisten

gi Hoopte. Erneut musste jetzt die Hoopter Wehr ausrücken um einem Sportboot auf der Elbe Hilfe zu leisten. Bereits vor gut einer Woche war die Wehr bereits auf der Elbe im Einsatz um einen Havaristen zu helfen. In Höhe des Fähranlegers bei Stromkilometer 599 trieb am Dienstagabend ein Sportboot mit Motorschaden hilflos in der Fahrrinne. Die Feuerwehr untersuchte das Boot auf weitere Schäden. Nachdem feststand, dass am Boot kein weiterer Schaden entstanden ist, wurde es vom Mehrzweckboot in Schlepp genommen und zum Fähranleger nach Hoopte verbracht. Nach gut einer halben Stunden war die Gefahr für die Schifffahrt auf der Elbe gebannt.


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück