Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20130108_133057.jpg


20130108_132819.jpg


20150918_064547.jpg


Kleine Feuerwehrleute kommen groß raus

Stapel. „Was versteht man unter Heimat heute?“ Unter anderem zu diesem Thema reist ein Fernsehteam des ZDF in diesen Tagen durch das Amt Neuhaus.
Sie stellten sich die Fragen, warum man zurück in das Amt Neuhaus kommt oder hier sesshaft wird. Einen Grund muss es ja haben, wenn man unter diesem Aspekt die Mitglieder der jüngsten Abteilung der Freiwilligen Feuerwehr, wohnhaft in und um Stapel, betrachtet.
Die Jungen und Mädchen der Kinderfeuerwehr Stapel, die Stapler Löschzwerge, nehmen bald ihr 20. Mitglied auf.

„Seit der Wende wurden in Stapel 30 Häuser neu gebaut“, berichtet der ehemalige Ortsbrandmeister Jens Matthies in diesem Zusammenhangw, welcher stolz auf das bunte Treiben der kleinen Feuerwehrleute schaut.

Die Arbeit von Kinderfeuerwehrwart Axel Matthies trägt auch schon Früchte. Bald werden die ersten Kinder an die Jugendfeuerwehr übergeben und danach- im besten Fall- in die Einsatzabteilung eintreten.
Und selbst wenn die jungen Erwachsenen ein paar Jahre aussetzen, kehren doch viele nach der Ausbildung zurück zu ihren Wurzeln im Amt Neuhaus, lassen sich häuslich nieder und man findet ihren Nachwuchs in einer der vier Kinderfeuerwehren im Amt Neuhaus wieder.


Bildunterschrift
Das Fernsehteam filmt, während die Kinder einen Atemschutzträger in Augenschein nehmen



zurück