Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_160618.jpg


20100810_155558.jpg


20101221_132028.jpg


20090709_043356.jpg


Küchenbrand in Hanstedt

Zu einem Küchenbrand im Hanstedter Freudenthalweg mussten die Feuerwehren aus Hanstedt und Ollsen am Donnerstagvormittag ausrücken. Dort hatte sich in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses ein auf dem Herd stehender Topf mit Fett entzündet. Als die Bewohner den Brand gegen 8:30 Uhr bemerkten, hatte das Feuer bereits auf die Küchenzeile übergegriffen. Sie wählten daraufhin umgehend den Notruf. Die Wehren aus Hanstedt und Ollsen waren innerhalb weniger Minuten mit ca. 30 Einsatzkräften vor Ort. Alle Bewohner des Hauses konnten das Gebäude vor dem Eintreffen der Feuerwehr unverletzt verlassen. Zwei Feuerwehrkräfte gingen mit umluftunabhängigem Atemschutzgerät und einem C-Strahlrohr in das Gebäude vor, um den Brand zu löschen. Hierzu wurden auch Teile der Küchenzeile abmontiert, ins Freie gebracht und dort abgelöscht. Mit einer Wärmebildkamera wurde die Brandstelle nach weiteren Brandnestern abgesucht. Abschließend wurde das Gebäude mit einem Druckbelüfter entraucht. Über die Schadenshöhe kann keine Angabe gemacht werden.


Bericht: Florian Baden Pressestelle Freiwillige Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Feuerwehr Hanstedt



zurück