Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132805.jpg


20130108_133057.jpg


20080725_062101.jpg


20110407_022256.jpg


10 Jahre Kinderfeuerwehr Kirchgellersen: Auf grünen Pfeilen quer durchs Dorf

Quer durchs Dorf führt die vier Kilometer lange Strecke des Orientierungsmarschs, mit dem die Kirchgellerser Feuerwehr das zehnjährige Bestehen ihrer Kinderfeuerwehr am 09. September 2018 feiert.
Zwölf Gruppen sind zu Gast und absolvieren die Strecke. Neun Stationen sind unterwegs zu meistern. Die Feuerwehrkinder können spielerisches Geschick zeigen und ihr Wissen über Erste Hilfe am Rettungswagen des ASB beweisen. Eine Daueraufgabe wird gleich am Start mitgegeben. Jede Kinderfeuerwehrgruppe bekommt Noten und Text eines Liedes, dass sie unterwegs üben können, um es dann an der letzten Station gemeinsam vorzusingen.
Die höchste Punktzahl sammeln die Kinderfeuerwehrkinder aus Barendorf.
Die gesamte Feuerwehr hat diesen Tag für ihre jüngste Abteilung ausgerichtet. Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung sowie eine Rettungswagenbesatzung des ASB und die ehemalige Kirchgellerser Lehrerin Frau Bossow haben die Stationen betreut. Feuerwehrmitglieder und Kinderfeuerwehreltern haben Essen und Getränke - dank vieler Spenden zum ganz kleinen Preis – angeboten.
Ortsbrandmeister Jürgen Cordes unterstreicht, wie wichtig die Nachwuchsabteilungen für die Feuerwehr sind: „Es war 2008 der richtige Schritt, die Kinderfeuerwehr zu gründen. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Fortbestand der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung gesichert ist, sehr groß. Es sind bereits vier Gründungsmitglieder der Kinderfeuerwehr über die Jugendfeuerwehr in die Einsatzabteilung übernommen worden. Es ist super, wenn Kinder, Jugendliche und Mitglieder der Einsatzabteilung gemeinsame Sache machen.“
Ein großes Dankeschön geht an alle Spender und Sponsoren, die mit ihren Beiträgen zum Gelingen von zwei tollen Veranstaltungen beigetragen haben.


Bericht: Marion Baumgarte, Feuerwehr Kirchgellersen
Bild: Marion Baumgarte, Feuerwehr Kirchgellersen
Homepage



zurück