Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20130108_132819.jpg


20160115_150900.jpg


20160115_142322.jpg


Defekte Heizungsanlage in Brackel löst Feuerwehreinsatz aus

Zu einer zunächst unklaren Rauchentwicklung in der Straße „Auf dem Heinberg“ in Brackel wurden am Mittwochnachmittag die Freiwilligen Feuerwehren aus Brackel, Marxen und Thieshope sowie der Einsatzleitwagen der Samtgemeinde Hanstedt alarmiert. Gegen 16 Uhr bemerkten die Bewohner des Gebäudes eine starke Rauchentwicklung im Haus und wählten daraufhin umgehend den Notruf. Die Feuerwehr war innerhalb weniger Minuten mit über 30 Einsatzkräften vor Ort. Zwei Feuerwehrkräfte gingen unter umluftunabhängigem Atemschutz in das Gebäude vor. Dabei suchten sie das Gebäude mit Hilfe einer Wärmebildkamera nach der Rauchquelle und eventuellen Brandnestern ab. Schnell konnte eine defekte Heizungsanlage als Rauchursache ausgemacht werden. Weitere Brandnester wurden nicht gefunden, so dass keine Löscharbeiten notwendig waren. Mit einem Druckbelüfter wurde das Gebäude rauchfrei gemacht. Nach einer knappen halben Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr beendet.


Bericht: Florian Baden Pressestelle Freiwillige Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt



zurück