Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20090709_043356.jpg


20130108_133057.jpg


20150918_064547.jpg


20160115_141658.jpg


Winsener Feuerwehr erhielt neues Großtanklöschfahrzeug

TLF 4000 eingetroffen

gi Winsen. Am letzten Dienstag traf das neue Großtanklöschfahrzeug (TLF 4000) bei der Freiwilligen Feuerwehr Winsen ein. Noch am gleichen Tag wurde das Fahrzeug von den Feuerwehrleuten in Augenschein genommen. Aufgebaut ist das Tanklöschfahrzeug auf einem MAN TGM 18.290 Fahrgestell mit zuschaltbaren Allradantrieb und einer Motorleistung von 213 kW (290 PS). Den Feuerwehrtechnischen Aufbau fertige Magirus Brandschutztechnik. Der Löschwasserbehälter hat ein Fassungsvermögen von 4 500 Litern, weiterhin werden 500 Liter Schaummittel mitgeführt. Die Feuerlöschkreispumpe leistet bei 10 Bar Ausgangsdruck 3 000 Liter in der Minute. Auf dem Dach des Aufbaues befindet sich ein Wasserwerfer mit einer Leistung von 3 000 Litern in der Minute. Zusätzlich ist an der Fahrzeugfront ein weiterer Wasserwerfer vorhanden, der 2 000 Liter leistet. Zum Selbstschutz bei Flächenbränden verfügt das neue Fahrzeug der Wehr über eine Selbstschutzanlage mit Bodensprühdüsen. Zusätzlich ist im Aufbau ein Hygieneboard verbaut, das den Einsatzkräften es ermöglicht, sich die Hände zu waschen und zu desinfizieren. Die Bedienung der Feuerlöschkreiselpumpe und der Schaumzumischanlage erfolgt elektronisch über ein Display am Pumpenbedienstand. Die Ausbildung und Einweisung in die moderne Technik hat bereits begonnen und wird in den nächsten Tagen und Wochen fortgesetzt. Die Ausbildung umfasst nicht nur die Bedienung der Feuerlöschtechnik, sondern umfasst auch Fahrübungen mit dem neuen Fahrzeug. Mit diesem Fahrzeug verfügt die Freiwillige Feuerwehr Winsen nicht nur über ein modernes Großtanklöschfahrzeug, sondern ist damit auch für die Zukunft gut ausgerüstet.

Das Foto zeigt das neue Großtanklöschfahrzeug der Winsener Wehr


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück