Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20180927_215110.jpg


20130703_222424.jpg


20160115_142322.jpg


Gasleitung bei Bauarbeiten in Wathlingen (LK Celle) beschädigt

Die Ortsfeuerwehren Wathlingen und Nienhagen wurden gestern um 11:07 Uhr durch die FEL zu einer beschädigten Gasleitung in der Straße "Am Bohlkamp" in Wathlingen alarmiert.
Vor Ort strömte Gas aus einer direkt vor der Eingangstür des
Mehrfamilienhauses beschädigten Gasleitung aus.

Da sich lt. Anwohnern noch weitere Personen im Gebäude befanden, gingen umgehend zwei Trupps unter schwerem Atemschutz zur Menschenrettung ins Gebäude vor. Auf Grund
der unklaren Anzahl betroffener Personen ließ der Einsatzleiter weitere Atemschutzgeräteträger aus den Ortsfeuerwehren Adelheidsdorf und Großmoor sowie einen weiteren RTW nachalarmieren.

Insgesamt wurden 3 Personen von der Feuerwehr aus dem Gebäude gerettet.Verletzt wurde glücklicherweise niemand.
Das Leck der Gasleitung wurde durch den zuständigen Energieversorger geschlossen und die Leitung repariert.

Im Einsatz waren rund 40 Feuerwehrleute mit 8 Fahrzeugen sowie 2 RTWs,die Polizei, der zuständige Energieversorger und 3 Mitarbeiter der Samtgemeinde Wathlingen.


Bericht: Jan Dollenberg, GBM-V Wathlingen
Bild: Jan Dollenberg, GBM-V Wathlingen



zurück