Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_155225.jpg


20160115_160618.jpg


Ehrungsabend bei der Feuerwehr Sprötze: Verdiente Mitglieder wurden ausgezeichnet


Mehrere verdiente Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr
Sprötze sind jetzt im Rahmen eines besonderen und bereits traditionsreichen Ehrungsabends für ihre jahrelangen, herausragenden Dienste in der Freiwilligen Feuerwehr ausgezeichnet worden.

Hierbei erhielt Eberhard Wentzien durch
Kreisbrandmeister Volker Bellmann das Ehrenzeichen des niedersächsischen Landesfeuerwehrverbands für 60-jährige Mitgliedschaft. Ehrenortsbrandmeister Henry Geist wurde durch Bellmann weiterhin für 50-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. In Abwesenheit wurde weiterhin Rolf Kröger für 60-jährige Mitgliedschaft geehrt, und das niedersächsische Ehrenzeichen für 25-jährigen aktiven Dienst erhielt – ebenfalls abwesend – Tobias Foth.

In seiner Laudatio bedankte sich Volker Bellmann bei allen
Geehrten für ihren Dienst in der Feuerwehr und betonte, dass sie alle Vorbilder in der Feuerwehr sind. Dankesworte für alle Jubilare gab es nicht nur vom Kreisbrandmeister, auch Buchholz Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, der stellvertretende Stadtbrandmeister Christian Matzat und Ortsbrandmeister Thomas Meschkat sowie Ortsbürgermeisterin Heidemarie Micheel dankten den Jubilaren für ihre jahrzehntelangen Verdienste in der Feuerwehr.

Henry Geist war während seiner aktiven Dienstzeit zwölf Jahre Ortsbrandmeister und weitere zwölf Jahre stellvertretender Ortsbrandmeister. Auch als Stadtausbildungsleiter der Feuerwehren der Stadt Buchholz machte sich Geist einen Namen.

Bei Eberhard Wentzien stand stets die Sicherheit im Vordergrund. Viele Jahre fungierte er als Sicherheitsbeauftragter sowohl in Sprötze als auch
bei der Buchholzer Stadtfeuerwehr.

Auch als stellvertretender Gruppenführer war Wenztien viele Jahre aktiv. Er ist der Sprecher der Altersabteilung der Feuerwehr Sprötze.

In die Dankesworte und Laudatien eingeschlossen wurden auch
Rolf Kröger und Tobias Foth, die dem Ehrungsabend aus unterschiedlichen Gründen nicht beiwohnen konnten.


Foto : Über die ausgesprochenen Ehrungen bei der Feuerwehr
Sprötze freuen sich v.l. Stadtbürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Kreisbrandmeister Volker Bellmann, Henry Geist, Eberhard Wentzien, Ortsbrandmeister Thomas Meschkat und Heidemarie
Micheel.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg
Bild: Matthias Köhlbrandt, KPW Harburg



zurück