Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20101221_132028.jpg


20080725_062101.jpg


20160115_150900.jpg


20130108_132819.jpg


2000 l Pflanzenschutzmittel aus Feldspritze in Berkenthin (Kreis Herzogum Lauenburg) ausgelaufen - Löschzug Gefahrgut und weitere Wehren im Einsatz

Am Freitagmorgen wurde der Löschzug Gefahrgut, gemeinsam mit den Feuerwehren aus Berkenthin, Klempau, Rondeshagen und Sierksrade in die Lübecker Straße nach Berkenthin alarmiert. Eine Feldspritze hatte hier ca. 2000 l Pflanzenschutzmittel verloren. Die gesamte Ortsdruchfahrt war neongelb. Das Medium verteilt sich über die Fahrbahn, lief jedoch auch zudem in Regenwasserschächte, sodass es sich bis in den angrenzenden Elbe-Lübeck Kanal verteilte.

Mit einem Boot und Ölsperren schränkte die Feuerwehr Mölln die Ausbreitung wasserseitig ein. An Land waren Kräfte vom LZG unter Vollschutz mit der Schadensbekämfpung beschäftigt.

Bis in den späten Nachmittag dauerte der Einsatz an. Schließlich wurde die Einsatzstelle an die Polizei und eine Spezialfirma übergeben.


Bericht: LZG Herzogtum Lauenburg
Bild: LZG Herzogtum Lauenburg



zurück