Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20100810_155558.jpg


20130108_132819.jpg


20130108_132805.jpg


20101221_132028.jpg


Feuer in Hittfelder Pflegeheim

Hittfeld. Am 03.11. um 06.45 Uhr wurden die Feuerwehren aus Hittfeld, Güsingen, Maschen, Fleestedt, Lindhorst, Helmstorf und Beckedorf-Metzendorf zu einem Feuer in einem Pflegeheim in den Maschener Kirchweg in Hittfeld alarmiert. Aufgrund einer unklaren Meldung über Rauch und Brandgeruch wurden so viele Feuerwehren von der Rettungsleitstelle in Winsen alarmiert, da in dem Pflegeheim sehr viele Bewohner gar nicht oder nur sehr schlecht gehen können. Vom Rettungsdienst wurden 3 RTW und der Notarzt aus Lindhorst alarmiert. Die ersten Einsatzkräfte waren sehr schnell vor Ort und erkundeten die Lage. Woher der Brandgeruch kam war erst nicht vollständig sicher und daher sind alle Einsatzkräfte die Einsatzstelle auch angefahren. Letztendlich führte ausgerechnet ein technischer Defekt an der automatischen Schließeinrichtung einer Brandschutztür zur Alarmierung. Wie es zu dazu gekommen ist, steht noch nicht fest. Für die Feuerwehr und dem Rettungsdienst, die mit insgesamt 135 Einsatzkräften vor Ort waren, war der Einsatz nach gut 45 Minuten beendet.


Bericht: A. Feldtmann Pressesprecher der FF Hittfeld
Bild: A. Feldtmann Pressesprecher der FF Hittfeld



zurück