Startseite
Meldungen
Interschutz
Sponsoren
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20130108_132819.jpg


20130703_222424.jpg


20160115_150900.jpg


Stiftungsfest der Feuerwehr Bardowick

Auf dem 152. Stiftungsfest der Freiwilligen Feuerwehr Bardowick am 27.10.2018 wurden geballte 305 Jahre Feuerwehrerfahrung geehrt.

Pünktlich eröffnet der seit diesem Jahr führende Ortsbrandmeister Andre Hauptstein das Fest und begrüßte alle zahlreich erschienenen Mitglieder der Feuerwehr und geladene Ehrengäste wie den stellvertretender Kreisbrandmeister Stephan Dieck, die Gemeindebrandmeister Sascha Melcher und Sascha Wenzel, die Ortsbrandmeister mit Stellvertreter aus den Nachbarswehren und die Feuerwehr Lüneburg mit einer Abordnung.

Unter anderem befand sich der Samtgemeindebürgermeister Heiner Luhmann und der stellvertretenden Bürgermeister des Fleckens Bardowick Peter Marker unter den Gästen.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde in Gedenken an die verstorbenen Kameraden eine Schweigeminute gehalten. Ruht in Frieden.

Als Andre Hauptstein die Zwischenbilanz zog, konnte er von insgesamt 66 Einsätzen dieses Jahres berichten, wo 3 besonders anspruchsvolle Einsätze (Saunabrand, Kellerbrand und Brand in einem Reetdachhaus) der Feuerwehr markant im Gedächtnis geblieben sind.

Der stellvertretende Ortsbrandmeister Markus Winkler löste Andre Hauptstein in der Rede ab und berichtete über die geleisteten Übungsstunden von insgesamt 2615.

Danach hat Markus Winkler die beiden sehr geschätzten und erfahrenen Kameraden Heinzi Garben und Siegfried Maack mit den Worten „ Ihr habt es Euch verdient“ in die Altersabteilung ziehen lassen.

Daraufhin übernahm Andre Hauptstein wieder das Wort und bedankte sich im Namen der Wehr bei Johann van Horn, Andreas Ewald und Michael Nieblet für die jahrelange Treue im Kommando und die gute Zusammenarbeit.

Der stellvertretende Kreisbrandmeister Stefan Dick ehrte die Kameraden Stephan Bardowicks (25 Jahre), Günter Meyer und Martin Rudolf(40 Jahre), Bernd Stöber, Siegfried Maack, Peter Rieckmann und Heinzi Garben (50 Jahre) für Ihre Jubiläen. Das sind geballte 305 Jahre Erfahrungen im Dienst des Ehrenamtes.

Desweiteren wurden folgende Beförderungen vorgenommen:
Zum Feuerwehrmann ernannt: Christoph Fehlhaber, David Klabunde und Jan Niclas Vogeler

Zum Oberfeuerwehrmann/frau: Jörn Eggers, Jonathan Marbs, Joshua Stein, Florian Schulz und Katja Konziella

Zum Hauptfeuerwehrmann: Marco Stöber

Zum Löschmeister: Jan Kröger

Zum Oberlöschmeister: Jörn Blaquett und Alexandra Bardowicks

Zum Hauptlöschmeister: Andre Hauptstein

Zum Ersten Hauptlöschmeister: Andreas Ewald

Musikalisch wurde das Stiftungsfest wie jedes Jahr von der Showband Marching Colours begleitet, die im Anschluss durch den angesagten DJ Stefan pünktlich zur BLAULICHTPARTY der Freiwilligen Feuerwehr abgelöst wurden.

Zahlreiche Gäste sind gekommen und amüsierten sich bei guter Musik mit den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr im Gasthaus "Zum Anker" bis in die Nacht hinein.


Bericht: Presseteam FF Bardowick
Bild: J. Weidemann, Presseteam FF Bardowick



zurück