Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160126_214133.jpg


20160115_155225.jpg


20080725_062101.jpg


20130108_132819.jpg


Fahrzeugbrand mit Ölspur beschäftigt Feuerwehr

Am frühen Freitagabend wurde die Feuerwehr Evendorf zu einem Fahrzeugbrand alarmiert.
In der Straße Osterfeld war, vermutlich aufgrund eines Motorschadens, ein VW-Bus in Brand geraten.
Als Ersthelfer war ein Tanklastwagenfahrer vor Ort. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr, konnte der LKW-Fahrer das Feuer im Motorraum mit Feuerlöschern ablöschen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr stellten an der Einsatzstelle den Brandschutz sicher, um ein erneutes Entzünden des Feuers zu verhindern. Die Ölspur wurde mit Bindemitteln abgestreut. Weiterhin betreuten sie die Fahrzeuginsassen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. In dem Fahrzeug befanden sich neben dem Fahrzeugführer zwei Kinder. Die vorsorgliche Kontrolle des Rettungsdienstes konnte keine Verletzungen der drei Personen feststellen. Während des Einsatzes war die Straße Osterfeld komplett gesperrt. Die genaue Ursache des Brandes und die Schadenhöhe muss nun die Polizei ermitteln.


Bericht: Jürgen Meyer-Albers Pessestelle Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt



zurück