Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20080725_062101.jpg


20130108_132819.jpg


20101221_132028.jpg


LK Celle: Leitstellendisponent/in gesucht


Der Landkreis Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Disponent/in (m/w/d) für die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle im Ordnungsamt unbefristet in Vollzeit (EG 9 a TVöD/VKA).
Disponent/in (m/w/d) für die Feuerwehreinsatz– und Rettungsleitstelle (Ausschreibungsnummer 2018-087)

Einstellungsdatum: nächstmöglich

Der Landkreis Celle sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Disponent/in (m/w/d) für die Feuerwehreinsatz- und Rettungsleitstelle im Ordnungsamt unbefristet in Vollzeit (EG 9 a TVöD/VKA).

Aufgabenbereich:

Entgegennahme von Notrufen und weiteren Hilfeleistungsersuchen, anschließend Disposition und Alarmierung von Rettungsdienst, Feuerwehr und weiteren für die Notfallrettung Verantwortlichen sowie die Koordinierung und Lenkung der Einsätze
Im Rahmen des qualifizierten Krankentransportes sind die vorgenannten Tätigkeiten zur Beförderung von Kranken, Verletzten oder sonstigen Hilfebedürftigen vorzunehmen
Die Arbeit ist im Wechselschichtdienst in jeweils 12-Stunden-Schichten wahrzunehmen

Wir erwarten von Ihnen:

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zur/zum Rettungsassistent/in bzw. zur/zum Notfallsanitäter/in, verbunden mit Einsatzpraxis im Rettungsdienst
die Mitgliedschaft in einer Freiwilligen Feuerwehr und die Bereitschaft zur Fortbildung durch Teilnahme an Feuerwehrlehrgängen
eine hohe Sach- und Sozialkompetenz
Engagement, selbständiges Arbeiten, Belastbarkeit (Stressresistenz), mit einem hohen Maß an Teamfähigkeit
klare und gleichwohl freundliche Kommunikation
gute Ortskenntnisse im Landkreis Celle
umfassende EDV-Kenntnisse und Verständnis für technische Zusammenhänge
Bereitschaft zu Mehrarbeit / zur kurzfristigen Schichtübernahme
wünschenswert ist Berufserfahrung in einer integrierten Leitstelle
Zusatzqualifikationen im Rettungsdienst bzw. zusätzliche Lehrgänge im Bereich der Freiwilligen Feuerwehr sind wünschenswert

Wir bieten Ihnen:

ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in Vollzeit (zz. 39 Stunden wöchentlich)
eine Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9 a des Tarifvertrags für den öffentlichen Dienst (TVöD/VKA)
die Vorteile des TVöD, wie beispielsweise Jahressonderzahlung, leistungsorientierte Bezahlung, Zusatzversorgung (VBL), etc.
eine abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeit in einer angenehmen, teamgeprägten Arbeitsatmosphäre
die Leistungen eines familienfreundlichen Arbeitgebers (ausgezeichnet mit dem FaMi-Siegel)
Fortbildungsmöglichkeiten© Landkreis Celle

Für Fragen zum Aufgabenbereich der Stelle können Sie sich gerne an Frau Wiese, unter Tel. 05141/916-1002 wenden.

Fragen zum Auswahlverfahren beantwortet Ihnen Frau Riechmann aus dem Personalamt unter Tel. 05141/916-9441.

Der Landkreis Celle verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Um das unterrepräsentierte Geschlecht in diesem Bereich zu fördern, besteht daher an Bewerbungen von Männern besonderes Interesse. Die Stelle ist grundsätzlich teilzeitgeeignet, muss aber ganztägig besetzt werden.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 29.12.2018.

Für weitere Informationen zum Landkreis Celle als Arbeitgeber besuchen Sie bitte das Arbeitgeberprofil des Landkreises Celle auf unserer Homepage unter arbeitgeber.landkreis-celle.de.
Beschäftigungsdauer

unbefristet

Sie finden die Stellenausschreibung unter folgenden Link: bewerbung.landkreis-celle.de


Bericht: Pressestelle LK Celle



zurück