Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110407_022256.jpg


20130703_222424.jpg


20150918_064547.jpg


20160115_142322.jpg


Hohe Auszeichnung und Ehrungen bei der Winsener Wehr

Ehrennadel in Bronze für Thorsten Rieckmann

gi Winsen. Auf der Jahreshauptversammlung der Winsener Wehr konnte der stellvertretende Kreisbrandmeister Sven Wolkau jetzt verdiente Mitglieder der Wehr auszeichnen und ehren. Die Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes in Bronze erhielt Thorsten Rieckmann. Rieckmann tratt 1977 in die Freiwillige Feuerwehr Winsen ein. Er war von 1998 bis 2001 stellvertreter Gruppenführer und von 2002 bis 2006 Gruppenführer in der Wehr. Weiterhin war er im Löschzug-Rettung des damaligen Katastrophenschutzes als Gruppenführer tätig. Auch in der Wettbewerbsgruppe und im Strahlenmesstrupp hat sich der Ausgezeichnete engagiert. Auch heute noch ist Thorsten Rieckmann in der Wehr aktiv und ist Vorsitzender des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Winsen. Für die Verdienste, die er sich um die Winsener Feuerwehr erworben hat, wurde er jetzt ausgezeichnet. Mit dem Ehrenzeichen des Landes Niedersachsen für 40- jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden von Wolkau: Mike Lagrain, Ursula Plitzko und Joachim Dalke ausgezeichnet. Die Ehrzeichen des Landes für 25- jährige Zugehörigkeit zur Feuerwehr erhielten Christian Schröder und Christian Ther. Allen Geehrten und Ausgezeichneten dankte Ortsbrandmeister Jörg Micsek in einer kleinen Laudatio für ihre langjährige Arbeit in der Freiwilligen Feuerwehr. Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Andre Wiese und Stadtbrandmeister Uwe Ehlers


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück