Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20080725_062101.jpg


20150918_064547.jpg


20110407_022256.jpg


Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Eldingen

Am Samstag, den 05.Januar 2019 fand im Sozioökonomischen Zentrum in Eldingen die Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Eldingen statt. Ortsbrandmeister Frank Kükemück begrüßte alle Kameraden der Einsatzabteilung, der Altersabteilung, die fördernden Mitglieder und den Musikzug. Besonders begrüßte er den stellv. Kreisbrandmeister Willi Lucan, Gemeindebrandmeister Horst Busch und die Sachbearbeiterin für das Feuerwehrwesen Barbara Burmeister.
Zum 01.01.2019 hat die Wehr jetzt 39 Kameradinnen und Kameraden in der Einsatzabteilung, weiter sind es 88 fördernde Mitglieder.
Die Truppmann Ausbildung Teil 1 haben Patrick Stellmacher, Lukas Kükemück und Joel Klie mit Erfolg bestanden. Patrick Stellmacher hat einen Funkerlehrgang an der FTZ in Hambühren besucht.
In 2018 konnte die Ortsfeuerwehr Eldingen 8 Einsätze verzeichnen, die sich in drei technische Hilfen, drei Brandeinsätze, einen Einsatz mit der Kreisfeuerwehrbereitschaft und eine Alarmübung aufteilen.
Nach den Berichten der Gruppenführer berichtete Musikzugführer Klaus Oelmann von den Auftritten der 8 Musiker, die nach Verstärkung suchen. Der Jugendfeuerwehrwart Michel Klie hielt einen sehr ausführlichen Jahresbericht über die 13 Jungen und 6 Mädchen, die in 2018 74 Dienste verrichtet haben. Der Sprecher der Altersabteilung Karl Heinz Trumann blickte auf zahlreiche Arbeitsessen mit seinen Kameraden zurück. Anschließend bat Ortsbrandmeister Kükemück Patrick Stellmacher, Lukas Kükemück, Joel Klie und Ole Gerloff nach vorne und ernannte sie, nach bestandener Truppmann Ausbildung zu Feuerwehrmännern.
Anschließend beförderte Gemeindebrandmeister Horst Busch den Jugendfeuerwehrwart Michel Klie zum Oberlöschmeister und den stellv. Ortsbrandmeister Andreas Schedler zum Hauptlöschmeister.
In Anerkennung langjährig erworbener Verdienste im Brandschutz und bei der Hilfeleistung der Feuerwehren des Landes Niedersachsen wurde Tim Lorenz Klie das Feuerwehrehrenzeichen für 25jährige Verdienste des Landes Niedersachsen verliehen. Für die weiteren Ehrungen erhob sich die Versammlung. Die Abzeichen für 50jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr wurden den Kameraden Manfred Kuhn und Wilfried Schrader verliehen. Hellmut Kohrs wurde mit dem Abzeichen für 60jährige Mitgliedschaft in der Feuerwehr ausgezeichnet
Nach der Bekanntgabe des Gewinners des Papiertipp und weiterer Termine, schloss Kükemück die Versammlung mit den Worten „Gott zur Ehr, dem nächsten zur Wehr“.


Bericht: Isabell Ehms PW FW SG Lachendorf
Bild: Isabell Ehms PW FW SG Lachendorf



zurück