Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20080725_062101.jpg


20110407_022256.jpg


20160115_150900.jpg


20101221_132028.jpg


Helmut Kuntze jetzt Ehrenstadtbrandmeister

Feierliche Ernennung im Rathaus

gi Winsen. In einer Feierstunde im Winsener Rathaus wurde jetzt der ehemalige Stadtbrandmeister Helmut Kuntze von Bürgermeister Andre Wiese zum Ehrenstadtbrandmeister ernannt. Wiese hob dabei besonders Kuntzes Verdienste für die 13 Ortsfeuerwehren, 13 Jugendfeuerwehren und sieben Kinderfeuerwehren hervor. Der Bürgermeister weiter: die Zusammenarbeit habe ihm immer viel Spaß gemacht und man habe sehr viele Dinge auf den Weg bringen können. Bereits im Dezember des vergangenen Jahres habe der Rat der Stadt Winsen einstimmig dem Vorschlag des Stadtkommandos zugestimmt, Helmut Kuntze zum Ehrenstadtbrandmeister zu ernennen. Helmut Kuntze freute sich über diese besondere Ehrung und bedankte sich beim Bürgermeister für die Worte. Auch er ließ die besonderen Ereignisse in 15 Jahren Stadtbrandmeister noch einmal Revue passieren. Dabei betonte er, dass es immer eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem Rat- und der Verwaltung der Stadt gewesen sei. Ein besonderes Anliegen für Kuntze war immer die Nachwuchsarbeit in den Jugend- und Kinderfeuerwehren, die er mit großer Kraft unterstützte. In der Amtszeit von Kuntze als Stadtbrandmeister sind bei den Wehren der Stadt Winsen insgesamt 20 Fahrzeuge in Dienst gestellt worden. Auch das Neubauprogramm für die neuen Feuerwehrhäuser ist unter ihm angelaufen. Bevor Kuntze im Jahre 2003 das Amt als Stadtbrandmeister übernahm, fungierte er seit 2001 als stellvertretender Stadtbrandmeister. Von 1988 bis 2000 war er Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Stöckte. Davor hatte er in der Stöckter Wehr die Ämter als Gruppenführer und Jugendwart inne. Auch auf Kreisebene war er als Bereitschaftsführer der Deichverteidigung aktiv. Der Ernennung wohnte neben den jetzigen Stadtbrandmeister Uwe Ehlers mit seinem Stellvertreter Jens-Peter Wreide auch der ehemalige stellvertretende Stadtbrandmeister und jetzige Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Hoopte Christoph Sander bei.

Das Foto zeigt von links Stadtbrandmeister Uwe Ehlers, Ehrenstadtbrandmeister Helmut Kuntze und Bürgermeister Andre Wiese


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe



zurück