Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20160126_214133.jpg


20160115_141658.jpg


20160115_142322.jpg


Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr Bardowick 2019

Am Donnerstagabend des 10. Januar fand in den Räumlichkeiten der Freiwilligen Feuerwehr Bardowick die jährliche Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr statt. Pünktlich um 18:00 Uhr eröffnete die Jugendsprecherin Lea Wolter die Sitzung. Neben dem Ortsbrandmeister André Hauptstein und seinen beiden Stellvertretern Markus Winkler und Frank Peter sowie die stellvertretende Samtgemeindejugendwartin Theresa Rosenhagen folgten auch einige Eltern der Einladung.
Nach der Verlesung des Berichtes der letzten Jahreshauptversammlung erfolgte ein Überblick über die Ereignisse und Aktivitäten aus 2018. Die 14 Mitglieder der Jugendfeuerwehr leisteten zusammen 5.188 Stunden bei einer durchschnittlichen Beteiligung von 80%, zusammengesetzt aus 4.151 Stunden allgemeiner Jugendarbeit sowie 1.037 Stunden Ausbildung an 29 Dienstabenden. Über das Jahr nahmen die Jugendliche an 39 verschiedenen Veranstaltungen und Wettbewerben teil, darunter erstmalig am Bundeswettbewerb der deutschen Jugendfeuerwehren sowie diverse Orientierungsmärsche. Eines der Highlights war sicherlich das Landeszeltlager in Wolfhagen im Harz. Zwischen vielen Veranstaltungen und Wettbewerben besuchte Gemeindebrandmeister Sascha Melcher die Jugendlichen und nahm zusammen mit ihnen an einigen Aktivitäten teil.
Weitere Termine im Kalender waren das Fest zum 150jährigen Bestehen des Landesfeuerwehrverbandes, der Bau eines eigenen Erntewagens zum Erntedankfest sowie drei Laternenumzüge, die durch die Jugendlichen mit Fackeln begleitet wurden.
Spannender als gedacht verliefen die anschließenden Wahlen der
Jugendsprecher/ -in und des Stellvertreters. Für die Wahl zur Jugendsprecherin konnte sich die Amtierende Lea Wolters im zweiten Wahlgang durchsetzen, die Wahl zum Stellvertreter gewann schließlich Domenic Meyer im dritten Wahlgang.
Im Anschluss erfolgte die Prämierung für vorbildliche Leistungen und Diensthäufigkeit. Mit einem kleinen Pokal wurden Jan Beyer sowie Lukas Schalla für die höchste Dienstbeteiligung in verschiedenen Bereichen prämiert.
Nach der Vorschau für die Aktivitäten in diesem Jahr richtete Ortsbrandmeister André Hauptstein das Wort an die Jugendlichen, lobte die hervorragende Dienstbeteiligung und blickte mit Stolz auf die Leistungen der Jugendlichen und ihrer Betreuer. Einen großen Dank richtete er auch an die anwesenden Eltern, die der Jugendfeuerwehr bei Bedarf stets tatkräftig zur Seite stehen.
Zum Ende bedankte sich die wiedergewählte Jugendsprecherin bei allen Anwesenden für ihr Erscheinen und schloss die Jahreshauptversammlung 2019.


Bericht: Presseteam Bardowick
Bild: Finn Hildebrand



zurück