Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20080725_062101.jpg


20101221_132028.jpg


20130703_222424.jpg


20150918_064547.jpg


Einladung zum 170. Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg

Sittensen (ots) - Am Mittwoch, dem 06.02.2019, ab 18:30 h, findet
in den Räumlichkeiten der Rastanlage Ostetal, Fahrtrichtung Hamburg,
der 170. Fernfahrerstammtisch der Polizeidirektion Lüneburg statt.

Das Thema am 06.02.2019 lautet:

"Neuerungen im Gefahrgutrecht, aktuelle Rechtsänderungen für 2019,
Verhalten an Unfallstellen bei Gefahrgutunfällen"

Alle zwei Jahre ist es wieder so weit, für Gefahrguttransporte auf
Straße gilt das neue ADR/RID 2019.

Natürlich gibt es auch die üblichen Übergangsfristen. Allerdings
sollte man sich frühzeitig mit den Änderungen vertraut machen, damit
man weiß, was auf einem zukommt.

Für dieses Thema konnte Polizeihauptkommissar Daniel Biermann von
der Autobahnpolizei Winsen (Luhe) gewonnen werden. PHK Biermann wird
die Neuerungen vorstellen und auf das Thema Verhalten an
Unfallstellen mit Gefahrgut eingehen.

Wir freuen uns auf viele interessierte Gäste.



Rückfragen bitte an:

Autobahnpolizeikommissariat Winsen/Luhe
Andrea Möller, POK`in

fernfahrerstammtisch@pd-lg.polizei.niedersachsen.de
Telefon: 04171/796200


Bericht: Autobahnpolizeikommissariat Winsen/Luhe

zurück