Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20150918_064547.jpg


20080725_062101.jpg


20130703_222424.jpg


20160115_141658.jpg


Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Ollsen

Wahlen der Funktionsträger stand im Mittelpunkt

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung hatte der Ortsbrandmeister Jörg Homann in das Landgasthaus zur Eiche geladen. Der Einladung auch waren der Samtgemeindebürgermeister Olaf Muus, der Kreisbrandmeister Volker Bellmann und der stellvertretende Gemeindebrandmeister Matthias Becker gefolgt.

Vor der gut besuchten Versammlung gab der Ortsbrandmeister Jörg Homann einen Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Feuerwehr Ollsen hatte im vergangenen Jahr 20 Einsätze abzuarbeiten. Neben den Einsätzen waren auch zahlreiche Übungsdienste und Zugübungen auf Samtgemeinde- und Kreisebene abzuleisten. Auf dem Feuerwehrmarsch in Hanstedt und beim Leistungsvergleich der Samtgemeinde konnte die Feuerwehr Ollsen ihre Leistungsfähigkeit unter Beweis stellen. So konnte sich die Leistungsvergleichsgruppe für den Kreisfeuerwehrtag in Tangendorf qualifizieren.

Der Personalstand ist mit 30 Mitgliedern in der Einsatzabteilung und 10 Alterskameraden unverändert geblieben. Unterstützt wird die Wehr Ollsen durch ihren Förderverein.

Für Ihre Bürger richtet die Feuerwehr das Osterfeuer und das weit bekannte Drachenfest aus. Das Drachenfest findet in diesem Jahr zum 30. Mal statt.

Vor den Neuwahlen der Funktionsträger erfolgte der Jahresbericht aus den unterschiedlichen Funktionsbereichen. Hier gab es durchweg erfreuliche Rückmeldungen. So konnte der Bestand der Atemschutzgeräteträger verdoppelt werden und eine weitere Verstärkung ist in Aussicht. Die Mädchen und Jungen aus der Jugendabteilung können sich über neue Gesichter freuen. Hier ist ebenfalls ein Anstieg der Mitglieder zu verzeichnen.

Bei den Wahlen in den Funktionsbereichen wurden folgende Mitglieder in ihren Ämtern bestätigt, oder neu gewählt. Um die Jugendabteilung kümmern sich jetzt Frank Zajonc und Malin Homann. Das Fahrzeug und die Geräte werden von Lars Inselmann und Nico Ehrhorn gepflegt. Für die Atemschutzgeräte ist Detlef Witte zuständig. Für den Bereich der Funkkommunikation zeichnen sich Ivonne Völker und Sabrina Schermer verantwortlich. Um die persönliche Schutzausrüstung kümmern sich Steve Burwitz und Nicole Hartmann als Zeugwarte. Auf die Unfallverhütung innerhalb der Feuerwehr Ollsen achten Tim Köhler und Björn Sellhorn als Sicherheitsbeauftragte. Als Schriftführer sind Jan Homann und Wolfgang Witte aktiv.

Der Samtgemeindebürgermeister Olaf Muss berichtete von den getätigten Investitionen und den Planungen der Samtgemeinde. Er bedankte sich bei der Wehr für die geleistete Arbeit. Hier hob er die Ausrichtung des Drachenfest hervor. Das Drachenfest ist für die Samtgemeinde Hanstedt eine touristische Werbung geworden. Außerhalb des Feuerwehrwesens ist es erfreulich, dass ein großes Bauvorhaben in der Samtgemeinde abgeschlossen wird. Die Eröffnung des Hanstedter-Waldbades ist für den 01. Mai geplant.

Aus dem Feuerwehrgeschehen des Landkreises Harburg gab der Kreisbrandmeister Volker Bellmann einen Überblick. Die vergangenen Wetterlagen haben gezeigt, dass alle 107 Feuerwehren im Landkreis Harburg unverzichtbar sind. Die Feuerwehr im Landkreis ist gut aufgestellt, und für die Zukunft gerüstet. Erfreut zeigte er sich, dass in dem kleinen Ort Ollsen der Personalbestand von 30 Einsatzkräften stabil geblieben ist. Für die geleistete Arbeit und für die Bereitschaft der Ollsener Feuerwehr an der Teilnahme im Kreisbereitschaftszug “Deichverteidigung 3“ sprach er seinen Dank aus. Nach Abschluss seiner Ausführungen ehrte Bellmann den Oberfeuerwehrmann Frank Petersen für die 40jährige Mitgliederschaft in der Feuerwehr.

Von einem steigenden Mitgliederstand in den Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt berichtete der stellvertretende Gemeindebrandmeister Matthias Becker. Er überbrachte die Grüße vom Gemeindebrandmeister und berichtete von den Personalveränderungen in der Samtgemeindefeuerwehr. Anschließend ernannte er Malin Homann zur Feuerwehrfrau.

Bild v.l. SGBgm Olaf Muus, OrtsBm Jörg Homann, Malin Homann, GBM-V Matthias Becker, Frank Petersen, KBM Volker Bellmann


Bericht: Jürgen Meyer-Albers Pessestelle Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt



zurück