Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160115_142322.jpg


20110407_022256.jpg


20090709_043356.jpg


20100810_155558.jpg


Lothar Herter zum Ehren-Ortsbrandmeister ernannt

(PB) Anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Meetschow musste Ortsbrandmeister Markus Kehbein im Zuge seiner einleitenden lobenden Worte tiefer Luft holen, denn neben den Wehr- und Kommandomitgliedern sowie den Wettkampfgruppen, galt es auch, sich beim Festausschuss und allen, die bei der Umsetzung der Samtgemeinde-Wettkämpfe beteiligt waren, zu bedanken.

„Jeder, der einmal einen Samtgemeinde-Feuerwehrtag ausgerichtet hat, weiß um die damit verbundenen Mehrarbeit und den umfangreichen zeitlichen Mehraufwand“, so Kehbein. „Wir haben das gerne getan und die diversen positiven Rückmeldungen der Gäste und unserer Mitstreiter haben uns auch noch im Nachhinein bestärkt, uns dieser Ausrichtung anzunehmen.“

Der Ortsbrandmeister fasste danach kurz die aktuellen Eckdaten der Meetschower Wehr zusammen: Diese umfasst zurzeit 73 Mitglieder, davon sind 43 aktive Kameraden mit 12 Atemschutzgeräteträgern, 9 Mitglieder in der Altersabteilung inklusive 2 Ehrenmitglieder und 21 fördernde Mitglieder.

Es wurden 45 Dienste geleistet, darunter acht Brand- und fünf Hilfeleistungseinsätze. Dazu addieren sich noch diverse Trainingsstunden zu den Wettkämpfen, Atemschutzübungen, Arbeitsdienste an Geräten und am Fahrzeugen sowie Hydranten- und Bohrbrunnenpflege. Zudem wurde in 2018 verschiedene Lehrgänge in Celle und in der FTZ absolviert.

Nach den Berichten unter anderem des Gruppenführers, des Geräte- und des Atemschutzgerätewarts sowie des Sicherheitsbeauftragten standen Ehrungen und Beförderungen auf der Tagesordnung: Heinz-Otto Ellerhausen wurden von Gemeindebrandmeister Holger Friedrichs für 60 Jahre, Thorsten Anton und Uwe Ellerhausen für 40 Jahre und Matthias Hennings für 25 Jahre aktive Feuerwehrdienst geehrt. Finn Erlebach wurde zum Feuerwehrmann befördert. Höhepunkt der diesjährigen Jahreshauptversammlung war sicherlich die Ernennung von Lothar Herter zum Ehrenortsbrandmeister und somit zum Ehrenmitglied der Feuerwehr. In den aktiven Dienst sind Anna und Lisa Ellerhausen, Tjorven Pewsdorf und Carl Buhr eingetreten.


Foto:

Vorne (v.li.): Ortsbrandmeister Markus Kehbein, Ehren-Ortsbrandmeister Lothar Herter, Heinz-Otto Ellerhausen (60 Jahre Feuerwehrmitgliedschaft), stellt. Ortsbrandmeister Frank Erlebach. Hinten (v.li.): Finn Erlebach (Feuerwehrmann), Uwe Ellerhausen und Thorsten Anton (40 Jahre), Matthias Hennings (25 Jahre), Gemeindebrandmeister Holger Friedrichs sowie der stellv. Kreisbrandmeister Axel Steinbiß.


Bericht: Peter Burkhardt
Bild: FF Meetschow



zurück