Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20110722_223820.jpg


20130703_222424.jpg


20160126_214133.jpg


20180927_215110.jpg


Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Rullstorf (SG Scharnebeck, LK LG)

Auf der Jahreshauptversammlung konnte Ortsbrandmeister Thorsten Voß den Samtgemeindebürgermeister Laars Gerstenkorn, den stellv. Gemeindebrandmeister Florian Hundhausen, die stellv. Bürgermeisterin Rebecca Alt und natürlich seine Kameraden und Kameradinnen der Ortsfeuerwehr Rullstorf begrüßen.

Er berichtete von den 13 Einsätzen, von denen 4 Brand-, 4 Hilfeleistungs- und 5 sonstige Einsätze waren. Zu den Einsätzen gehörten unter anderem ein Einsatz mit dem Gefahrgutzug des Landkreises, ein kleiner Waldbrand zwischen Scharnebeck und Adendorf sowie im August die große Sturmlage, bei der alle Feuerwehren der Samtgemeinde im Einsatz waren.

Bei den Einsätzen kann der Ortsbrandmeister auf 46 aktive Kameraden und Kameradinnen zurückgreifen. Die Altersabteilung zählt 5 Kameraden und der Förderverein besteht aus 96 Mitgliedern. Stolz kann die Feuerwehr auf ihre 16 AGT-Träger sein.

Laars Gerstenkorn lobt in seinem Grußwort insbesondere die sehr gute Arbeit der Kinder- und Jugendfeuerwehr in Rullstorf.

Neu in die Wehr aufgenommen wurden Carsten Wiegel und Finn Salchow.

Alle Mitglieder des Kommandos waren neu zu wählen. Thorsten Voß wurde zum Ortsbrandmeister wiedergewählt, Matthias Naß folgt Philipp Neben, der aufgrund seiner zeitintensiven Tätigkeit als Zugführer des Gefahrgutzuges für eine weitere Amtsperiode nicht mehr zur Verfügung stehen konnte, als stellv. Ortsbrandmeister. Der Gruppenführer Daniel Grubbe und der stellv. Gruppenführer Niklas Neben wurden in ihren Ämtern bestätigt. Neuer Jugendwart wurde Christian Werner sowie sein Vertreter Holger Wiegel. Nachdem Christoph Salchow die Aufgabe des Sicherheitsbeauftragten bereits kommissarisch wahrgenommen hatte, wurde er nunmehr in dieses Amt gewählt.

Nachdem die Berichte der einzelnen Funktionsträger vorgetragen wurden, kam der Ortsbrandmeister zu den Ehrungen und Beförderungen.

Zum Oberfeuerwehrmann wurde Aljoscha Naß und zum Hauptfeuerwehrmann Florian Saßen befördert. Der stellv. Gruppenführer Niklas Neben wurde zum Löschmeister befördert. Bereits am Vormittag wurde Philipp Neben auf der Jahreshauptversammlung der Kreisfeuerwehr in Amelinghausen zum Brandmeister befördert.

Florian Hundhausen ehrte Melanie Gefeller für 25 Jahre aktiven Feuerwehr Dienst und die Kameraden Helmut Fabel, Carsten Renk und Holger Wiegel für 40 Jahre.

Am Ende dankt Thorsten Voß der Samtgemeinde, der Gemeinde, dem Bürgerverein sowie dem Schützenverein für die gute Zusammenarbeit und natürlich seinen aktiven Kameraden und Kameradinnen für das vergangene Jahr 2018.


Bilder:

Beförderte:
1. Reihe: HFM Florian Saßen, OFM Aljoscha Naß
2. 2. Reihe: Philipp Neben, LM Niklas Neben, Thorsten Voß
Geehrte:
1. Reihe: 40 Karsten Renk, 40 Helmut Fabel, 25 Melanie Gefeller
2.  Reihe: Florian Hundhausen, Philipp Neben, 40 Holger Wiegel, Thorsten Voß

Gewählte, JF & Co:
1. Reihe: JF stellv. Jugendsprecherin Jana Schwarneberg, Jugendsprecherin Anne Wiegel
2.  Reihe: Florian Saßen, Jugendwart Christian Werner, Helmut Fabel, stellv. OBM Matthias Naß, Aljoscha Naß
3.  Sicherheitsbeauftragter Christoph Salchow, stellv. Gruppenführer Niklas Neben, Karsten Renk, Leiterin KF Melanie Gefeller, OBM Thorsten Voß, Gruppenführer Daniel Grubbe
4. Florian Hundhausen, Philipp Neben, Holger Wiegel 


Bericht: Matthias Nass, OrtsBM-V Rullstorf
Bild: Matthias Nass, OrtsBM-V Rullstorf



zurück