Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20160126_214133.jpg


20130108_133057.jpg


20090709_043356.jpg


Feuerwehr Radegast: Mannschaftstransportwagen in Dienst gestellt

Heute Nachmittag wurde in Radegast ein Mannschaftstransportwagen (MTW) offiziell in Dienst gestellt.
Das Vorgängerfahrzeug war Baujahr 1994 und wurde mit 26 Mängeln bei der letzten TÜV-Überprüfung ausgemustert.
Die Fördervereine der Feuerwehren Radegast und Brackede beschafften gemeinsam das neue Fahrzeug. Hinzu kam der Zuschuss der Stadt Bleckede.
Der Ford Transit mit acht Sitzplätzen war vorher bereits bei den Johannitern im Einsatz. Das Fahrzeug wurde im Jahr 2012 gebaut und war bisher ohne Blaulicht im Einsatz.
Nach der Beschaffung des Fahrzeugs wurde es in Feuerwehrrot lackiert und mit Blaulicht, Sondersignal und Funk ausgestattet.
Somit verfügt die Feuerwehr Radegast jetzt über ein tolles Mannschaftstransportfahrzeug für die Logistik der Feuerwehr und die gemeinsame Jugendarbeit mit der Feuerwehr Brackede.

Ein besonderes Zubehör wurde in Radegast gebaut: Eine Kunststoffbox mit Deckel zum Transport von 20 Atemluftflaschen sowie Masken und Lungenautomaten kann im Laderaum verzurrt werden. Somit können die Atemluftflaschen des gesamten Elbmarschzuges mit einem Fahrzeug in der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Scharnebeck getauscht werden. Die leere Box lässt sich mit zwei Personen ins Fahrzeug stellen.

Fotos:
Foto 1, von links: Bürgermeister Jens Böther, Ortsbrandmeister Radegast Rainer Kastens, Stellv. Stadtbrandmeister Hermann Blanquett und Ortsbrandmeister Brackede Thorsten Rick.
Foto 2: das Mannschaftstransportfahrzeug der Feuerwehr Radegast
Foto 3: Die Box zum Transport von Atemluftflaschen im Laderaum


Bericht: Carsten Schmidt, Feuerwehr Stadt Bleckede
Bild: Carsten Schmidt, Feuerwehr Stadt Bleckede
Homepage



zurück