Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_132805.jpg


20110722_223820.jpg


20130703_222424.jpg


20190307_104619.jpg


Fahrzeugbrand auf der BAB7 führte zu einem längeren Rückstau

Am Sonntagnachmittag sind die Feuerwehren Egestorf und Sahrendorf/Schätzendorf zu einem Einsatz auf der BAB 7 alarmiert worden.

Zwischen den Anschlussstellen Evendorf und Bispingen war ein SUV in Brand geraten. Das Feuer war zunächst im Motorraum ausgebrochen. Der Fahrer des Pkw konnte das Fahrzeug 3 km vor der Abfahrt Bispingen, auf dem Standstreifen zum Halten bringen. Beide Insassen verließen das Fahrzeug unverletzt. Bein Eintreffen der Einsatzkräfte hatte sich der Brand bereits vom Motorraum in die Fahrgastzelle ausgebreitet. Mit Schaum wurde die Brandbekämpfung eingeleitet. Um an das Feuer im Motorraum zu gelangen, wurde mit einem Trennschleifer die Motorhaube geöffnet. Während der Löscharbeiten mussten zwei der drei Fahrspuren gesperrt werden. Dies führte zu einem ca. 7 km langen Rückstau. Wieder einmal gab es Schwierigkeiten bei der Bildung der Rettungsgasse. Die Polizei ermittelt nun die Brandursache und die Schadenshöhe.


Bericht: Jürgen Meyer-Albers Pessestelle Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Feuerwehr SG Hanstedt



zurück