Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20190307_104619.jpg


20150918_064547.jpg


20160126_214133.jpg


20110722_223820.jpg


Brennender Misthaufen in Wesel beschäftigt Feuerwehr

Ein in Brand geratener Misthaufen auf dem Gelände eines landwirtschaftlichen Betriebes in Wesel beschäftigte am Mittwochnachmittag die Feuerwehr. Der in einem Silo gelagerte Misthaufen entzündete sich vermutlich, auch begünstigt durch die sommerlichen Temperaturen der letzten Tage, von selbst. Der Brand wurde gegen kurz vor 15 Uhr entdeckt und der Leitstelle gemeldet. Diese alarmierte umgehend die Freiwilligen Feuerwehren aus Wesel, Undeloh und Hanstedt zur Einsatzstelle. Zwei der innerhalb weniger Minuten am Einsatzort eingetroffenen knapp 30 Einsatzkräfte gingen mit umluftunabhängigem Atemschutzgerät und einem C-Strahlrohr vor und löschten den Brand zügig ab. Um an die letzten Glut- und Brandnester heranzukommen, wurde der Misthaufen mit dem Teleskoplader des Landwirts auseinandergezogen und schichtweise abgelöscht. Nach rund 30 Minuten konnten die ersten Einsatzkräfte aus dem Einsatz entlassen werden. Die verbleibenden Feuerwehrkräfte nahmen abschließende Nachlöscharbeiten vor, bevor die Einsatzstelle an die ebenfalls alarmierte Polizei und den Eigentümer übergeben werden konnte. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.


Bericht: Florian Baden Pressestelle Freiwillige Feuerwehr SG Hanstedt
Bild: Pressestelle Freiwillige Feuerwehr Samtgemeinde Hanstedt
Homepage



zurück