Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20101221_132028.jpg


20100810_155558.jpg


20150918_064547.jpg


20160126_214133.jpg


Waldbrand in der Gemeinde Bienenbüttel

Bienenbüttel, Landkreis Uelzen. Gegen 16.00 Uhr wurde der Feuerwehr-Einsatzleitstelle in Uelzen eine unbekannte Rauchentwicklung in einem Waldstück zwischen den Ortschaften Steddorf und Rieste gemeldet.

Umgehend wurden die umliegenden Feuerwehren Rieste, Varendorf / Bornsen sowie die Tanklöschfahrzeuge der Feuerwehr Hohenbostel und Bienenbüttel alarmiert.

Aufgrund der sichtbaren Rauchentwicklung konnte das Feuer in einem Waldstück sehr schnell gefunden werden. Mit Hilfe der Tanklöschfahrzeuge und dem mitgeführten Wasser konnte das Feuer schnell bekämpft und eine weitere Ausbreitung verhindert werden.

Zusätzliches Löschwasser wurde mit den Tanklöschfahrzeugen im Pendelverkehr von einem Hydranten im Ortsteil Rieste an die Einsatzstelle gefahren.

Ca. 150m² Waldboden und Unterholz verbrannten. Wie es zu diesem Brand kommen konnte steht derzeit noch nicht fest. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Bereits einen Tag zuvor war auf einem Grundstück im Ortsteil Grünhagen ein Baum in Brand geraten. Auch hier konnten die ehrenamtlichen Kräfte der Feuerwehr schlimmeres verhindern. Die Brandursache ist auch hier unbekannt und wird ebenfalls noch von der Polizei Bienenbüttel ermittelt.


Bericht: Stefan Kommert - Pressesprecher Feuerwehr Bienenbüttel
Bild: M. Scheele - Feuerwehr Bienenbüttel
Homepage



zurück