Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130108_133057.jpg


20160115_142322.jpg


20101221_132028.jpg


20160115_141658.jpg


Lk.Harburg: Brandbekämpfungszug 1 der Kreisbereitschaft übte in Garstedt

Ein brandaktuelles Thema hatte kürzlich der Übungsabend des Fachzuges Brandbekämpfung 1 der Kreisfeuerwehrbereitschaft in Garstedt.

Zwei Ausbilder der privaten Organisation zur Förderung der Waldbrandprävention „Forest Fire Watch“ schulten die Teilnehmer aus den Wehren Evendorf, Garlstorf, Garstedt und Hanstedt in der Waldbrandbekämpfung. Die Ausbilder sind selber Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr und haben sich zum Ziel gesetzt, Großbrände in den Wäldern der Region durch präventive Maßnahmen und Schulungen der Feuerwehren zu verhindern.

In einem theoretischen Teil wurden kurz die Grundlagen der Taktik besprochen, bevor auf dem Osterfeuerplatz hinter dem Gerätehaus die praktische Ausbildung begann. Hier wurde den Teilnehmern deutlich gemacht, dass Waldbrandbekämpfung vor allen Dingen Handarbeit bedeutet. Wasser ist in Waldgebieten Mangelware und muss meistens aus großer Entfernung über lange Schlauchleitungen oder Tanklöschfahrzeuge herangeschafft werden. Das Ausbilderteam stellte den Feuerwehrleuten Gerätschaften vor, wie sie schon seit Jahrzehnten in von Waldbränden heimgesuchten Ländern Südeuropas oder auch Amerikas eingesetzt werden. Dazu zählen neben besonderen Hacken und Feuerpatschen auch die sogenannten Löschrucksäcke mit 20 Litern Inhalt, mit denen kleinere Flammensäume bekämpft und auch Nachlöscharbeiten durchgeführt werden können.

Die Brandschützer konnten die Gerätschaften auch in der Praxis erproben und das taktische Vorgehen beim Ablöschen von Bodenfeuern üben.

Beobachtet wurde die Übung von Kreisbereitschaftsführer Stephan Schick aus Hollenstedt sowie Salzhausens Gemeindebrandmeister Jörn Petersen.

Zugführer Frank Benecke bedankte sich im Anschluss bei den Ausbildern und Garstedts stellvertretendem Ortsbrandmeister André Cordes für die Organisation des Übungsabends.


Bericht: Mathias Wille, KPW-V Lk. Harburg
Bild: Mathias Wille, KPW-V Lk. Harburg



zurück