Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20160126_214133.jpg


20130108_132805.jpg


20130108_133057.jpg


20100810_155558.jpg


Unbemanntes Einsatzgerät - Drohne offiziell übergeben

Yuneec H520, so heißt die das neue Einsatzgerät der freiwilligen Feuerwehrleute in Gülden. Auf der kürzlich stattgefundenen Jahreshauptversammlung der Blauröcke konnte Christian Decker stellvertretend für Annette Römmig, Christoph Paartz und die LDS Steuerberatung die Drohne offiziell an den Förderverein übergeben. Das Fluggerät verfügt über eine Wärmebild- sowie eine Normalbildkamera und ist somit bestens für den Feuerwehreinsatz geeignet.

Bereits im vergangenen Jahr konnte es mehrfach eingesetzt werden. Auch beim Großbrand des Gasthaus Gundelfinger (EJZ berichtete) lieferte das kleine Gerät gestochen scharfe Bilder direkt in die Einsatzleitung. So konnten die Einsatzkräfte gezielt zu den Brandherden gelotst werden.

Zurzeit hat die Feuerwehr Gülden drei ausgebildete Piloten, die im Einsatzfall zur Verfügung stehen. Nach und nach werden weitere Kameraden ausgebildet.


Bericht: Florian Schulz, FF Gülden
Bild: Florian Schulz, FF Gülden



zurück