Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20110407_022256.jpg


20090709_043356.jpg


20080725_062101.jpg


14 Personen aus verqualmten Haus gerettet

(PB) „B2Y Wohnungsbrand im Obergeschoss eines Hauses in Prezelle“ lautete um 9.40 Uhr am Sonntag das Einsatzstichwort, das Ortsbrandmeister und Einsatzleiter Janis Malchow und die Wehr Prezelle sowie Einsatzkräfte aus Gartow, Nienwalde, Lanze und Lomitz abarbeiten mussten. Unterstützt wurde Malchow zudem von der Drehleiter aus Lüchow und der Führungsstaffel der Samtgemeinde.

Unter Atemschutz konnte ein Zimmerbrand gelöscht und 14 Bewohnerinnen und Bewohner einer Behinderten-Einrichtung zügig ins Freie geleiten. Hierbei stellten das verqualmte und verwinkelte Obergeschoss sowie die große Zahl der zu rettenden Menschen, die sich an verschiedenen Orten und Etagen im Haus aufhielten, besondere Herausforderungen dar. Zwischenzeitliches Fazit von Gemeindebrandmeister Holger Friedrichs: „Da gleich umfassend alarmiert sowie schnell und geordnet agiert worden ist, konnte Schlimmeres abgewendet werden.“ 

Auch Kreisbrandmeister Claus Bauck zeigte sich mit dem Einsatzverlauf zufrieden und konnte schlussendlich über 100 Feuerwehrkameradinnen und -kameraden (darunter 23 x AGT), diverse Rettungskräfte des DRK sowie zwei Streifenwagen der Polizei vor Ort bilanzieren. Der Einsatz endete ca. 11.45 Uhr.

Die Versorgung und Unterkunft der Hausbewohnerinnen und -bewohner wurde anschließend von deren Betreuern und dem DRK sichergestellt. 

Bilder:

Einsatzende – Rückbau der Lüchower Drehleiter am Einsatzort in Prezelle.

Bewährte sich im Zuge des ersten größeren Einsatzes – das neue ELW der Samtgemeinde Gartow.


Bericht: Peter Burkhardt
Bild: Peter Burkhardt



zurück