Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20100810_155558.jpg


20130108_132805.jpg


20150918_064547.jpg


Jugendfeuerwehrgruppen des Landkreises Harburg erfolgreich

Hervorragende Platzierungen bei Bezirks- und Landesentscheid

„52 ehrgeizige Jugendfeuerwehrgruppen, traumhaftes Wetter und ausgelassene Stimmung auf dem Faßberger Sportplatz – besser kann ein Wettbewerbswochenende in mitten der Lüneburger Heide nicht sein“, so der Pressesprecher der Bezirksjugendfeuerwehr Lüneburg Sascha Vogt beim diesjährigen Bezirksentscheid vom 21. bis 22. Juni 2019. Aus dem Landkreis Harburg hatten sich zehn Gruppen für den Bezirksentscheid qualifiziert. „Am Samstag reisten die Gruppen an und schlugen ihre Zelte auf dem Schulgelände unweit von der Sportanlage auf. Im Anschluss konnten die Wettbewerbsbahnen erprobt werden und der letzte Feinschliff durchgeführt und mögliche Fehler abgestellt werden. Am Sonntag wurde es dann ernst“, führt Vogt weiter aus.

Unter den Augen vieler mitgereister Gäste – darunter auch die stellvertretenden Kreisjugendfeuerwehrwarte Markus Rosenbrock und Eike Rohte - legten alle Gruppen großartige Prüfungen ab und erhielten von den zahlreichen Besuchern viel Applaus. Am Ende gewann die Jugendfeuerwehr Wesel 1 (1438 Punkte) mit 3 Punkten Vorsprung vor Laßrönne 1 und nahm den Pokal von Bezirksjugendfeuerwehrwart Thorsten Elser in Empfang. „Die übrigen Teams aus dem Landkreis Harburg belegten allesamt hervorragende Plätze“, so Markus Rosenbrock. „Für die Gruppen Wesel 2, Welle, Handeloh, Laßrönne 2 und Stöckte Rosa reichten diese sogar, um sich jeweils als eines der 14 ersten Teams für den Landesentscheid der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr am darauf folgenden Wochenende in Wildeshausen zu qualifizieren“, führt er weiter aus.

Für das Wettbewerbswochenende am 29. und 30. Juni 2019 stand ein ähnliches Programm an: Anreise am Samstag, letzte Übungseinheiten und Sonntag dann der entscheidende Tag mit dem Landesentscheid. „Auch hier wussten die sieben Teams aus dem Landkreis Harburg zu überzeugen“, erklärte Eike Rohte. „Allen voran die zweite Gruppe aus Wesel. Sie belegte einen fantastischen zweiten Platz und ist als Vize-Landesmeister für den Bundesentscheid in Xanten am 6. September 2019 qualifiziert. Die weiteren Gruppen aus dem Landkreis belegten im Feld der 52 Teilnehmergruppen sehr respektable Plätze unter den ersten 19“ so Rohte weiter.



Platzierungen im Detail:

Bezirksentscheid –

1. Wesel 1, 2. Laßrönne 1, 6. Wesel 2, 7. Welle, 8. Handeloh, 12. Laßrönne 2, 13. Stöckte rosa, 17. Salzhausen, 21. Stöckte blau und 34. Wesel 3

Landesentscheid –

2. Wesel 2, 7. Stöckte, 8. Welle, 11. Handeloh, 15. Laßrönne 1, 16. Laßrönne 2 und 19. Wesel 1


Bericht: Oliver Bachmann, FBL ÖA KJF LK Harburg
Bild: BJF LG



zurück