Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20130703_222424.jpg


20080725_062101.jpg


20100810_155558.jpg


20130108_133057.jpg


Jugendwehren aus Hamburg haben Spaß am Zeltlager der Jugendwehren in Hoopte

gi Hoopte. 33 Jugendliche der Jugendfeuerwehren Kirchwerder-Süd, Curslack und Altengamme mit ihren Betreuern nahmen erstmals am einwöchigen Zeltlager der Jugendfeuerwehren der Stadt Winsen (Luhe) und der Gemeinde Stelle im Niedersächsischen Hoopte teil. Die FF Hoopte hat bereits seit einigen Jahren eine Partnerschaft mit der FF Hamburg Kirchwerder-Süd. Die Wehren arbeiten auf der Elbe bei Einsätzen eng zusammen, auch gemeinsame Übungen werden durchgeführt. Aus Anlass des in Hoopte stattfindenden Zeltlagers erfolgte bereits im letzten Jahr eine Einladung an die Jugendwehren im Bereich Vier- und Marschlande an dem Lager teilzunehmen. Die drei Hamburger Jugendwehren sind voll ins Lagerleben integriert. Neben Spiel und Spaß stehen auch für sie Pflichtaufgaben, wie zum Beispiel die Lagerwache, an. Auch an den Wettbewerben um den Lagerpokal nehmen die Gäste aus Hamburg teil. Klar, dass die jungen Feuerwehrleute aus den Vier- und Marschlanden in Hoopte neue Freundschaften knüpften. Auch die Betreuer waren von der Organisation, der Planung, aber vor allem mit der Verpflegung eines solchen großen Events der Winsener und Steller Jugendwehren begeistert.

Das Foto zeigt die drei Hamburger Jugendfeuerwehren Kirchwerder-Süd, Curslack und Altengamme mit ihren Betreuern, sowie dem Winsener Stadtjugendwart Jan-Hendrik Rau und Stelles Gemeindejugendwart Sebastian Beecken


Bericht: Burkhard Giese Stadtpressewart Winsen/Luhe
Bild: po



zurück