Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20180927_215110.jpg


20130703_222424.jpg


20160115_141658.jpg


20090709_043356.jpg


Trecker kippte in LIndhorst um – Feuerwehr streute auslaufende Betriebsstoffe ab – Fahrer leicht verletzt

Glück im Unglück hatte der Fahrer eines kleinen Traktors in der Straße „In der guten Zeit“ in Lindhorst am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall. Bei Ladearbeiten kippte der Traktor aus noch ungeklärter Ursache um und blieb auf der Seite liegen.

Der Fahrer wurde dabei leicht verletzt, durch den Unfall liefen Betriebsstoffe aus. Zur Versorgung des Mannes wurde ein Rettungswagen des DRK der nahegelegenen Rettungswache entsandt, zudem wurde um 11.56 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Lindhorst durch die Winsener Rettungsleitstelle zum Abstreuen der Betriebsstoffe alarmiert.

Der Fahrer des Traktors wurde durch den Rettungsdienst einem Krankenhaus zur weiteren Behandlung zugeführt. Die Kräfte der Feuerwehr streuten die ausgelaufenen Betriebsstoffe ab und sicherten die Einsatzstelle ab.

Das verunglückte Fahrzeug wurde im Anschluss durch den Einsatz von zwei Traktoren geborgen. Für die Feuerwehr war der Einsatz nach eineinhalb Stunden beendet.

Fotos : Der Traktor kam nach dem Unfall auf der Seite zum Liegen.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, Pressesprecher Feuerwehr Seevetal
Bild: Markus Neuse, Feuerwehr Seevetal



zurück