Startseite
Meldungen
Interschutz
Partner/Werbung
Mitschnitte
Newsletter
Mitarbeiter
Wir über uns
Termine
Links
Sonstiges



ZuSa-Webradio:



Unsere Partner:
Radio ZuSa
Polizeidirektion LG
LFV NDS
FF HH


Wir müssen unsere Arbeit komplett selbst finanzieren. Dazu haben wir Partner gefunden, die unsere Kosten/Anschaffungen zum Teil übernehmen:

20190307_104619.jpg


20160115_142322.jpg


20160126_214133.jpg


20110407_022256.jpg


Feuerwehr Maschen löscht brennendes, gasbetriebenes Fahrzeug


Zu einem PKW Brand wurde in der Nacht zu Freitag die Freiwillige Feuerwehr Maschen alarmiert. Um 03.17 Uhr alarmierte die Winsener Rettungsleitstelle die Feuerwehr zu dem Fahrzeugbrand in der Straße „Moorweidendamm“ in Maschen. Beim Eintreffen der Feuerwehr brannte es im hinteren Bereich eines gasbetriebenen PKW SUV Cadillac Escalade.

Mit Hilfe eines D-Strahlrohres gingen die Feuerwehrleute zur Brandbekämpfung vor, zwei der Feuerwehrleute gingen dabei n der direkten Brandbekämpfung unter umluftunabhängigen Atemschutz vor. Binnen kurzer Zeit war der Brand abgelöscht, der Gastank des Fahrzeugs blieb unbeschädigt.

Während der Löscharbeiten setzten die Einsatzkräfte Gasmessgeräte ein, um die Gaskonzentration in der Umgebung des Fahrzeugs zu messen. Weiter wurde für die Nachlöscharbeiten eine Wärmebildkamera eingesetzt. um unentdeckte Glutnester aufzuspüren.

Für die Feuerwehr war der Einsatz nach einer Stunde beendet, die weiteren Ermittlungen zur Brandursache und zur Höhe des entstandenen Sachschadens hat die Polizei Seevetal übernommen.

Foto : Die Feuerwehr Maschen musste im Moorweidendamm einen brennenden PKW löschen.


Bericht: Matthias Köhlbrandt, PW FF Maschen
Bild: Matthias Köhlbrandt, PW FF Maschen



zurück